8 Wege, wie ein Mailchimp‑Partner dein Marketing optimieren kann

Unsere Partner können dir beim E‑Mail‑Marketing und vielem mehr unter die Arme greifen.

Mailchimp hilft kleinen Unternehmen, Großes zu bewirken, aber manchmal brauchst du zum Erreichen deiner Ziele eine helfende Hand. Hier kommen unsere Partner ins Spiel. Diese von Mailchimp verifizierten Experten kennen alle fortgeschrittenen Techniken, um dir die bestmögliche Nutzung unserer Plattform zu gewährleisten. Wusstest du aber, dass Mailchimp-Partner bei mehr als nur E-Mail-Marketing weiterhelfen können? Zu unseren Partnern zählen Grafikdesigner, Website-Entwickler, Werbetexter, Social-Media-Manager, SEO-Spezialisten, App-Experten, PR-Profis und Programmierer.

Hier sind 8 Wege, wie ein Mailchimp-Partner dein Marketing verbessern kann, damit du dein Unternehmen schneller ausbaust.

1. Triff fundierte Marketing-Entscheidungen mithilfe von Daten.

Verlass dich bei deinen Marketing-Entscheidungen nicht auf dein Bauchgefühl und Mutmaßungen – lass dich von deinen Ergebnissen leiten. Die Betrachtung von Kampagnendaten sowohl aus der Vogelperspektive als auch auf granularer Ebene ist eine der besten Möglichkeiten zur Verbesserung deiner Marketing-Rendite. Durch das Monitoring von Trends und Tracking der Performance kannst du sowohl ermitteln, was funktioniert, als auch, wo und wie du deine Marketing-Strategie optimieren kannst. Hast du Angst, im Datenmeer zu ertrinken? Hier kommen unsere Mailchimp-Partner ins Spiel. Sie können dir das Schwimmen beibringen oder an deiner Stelle durch die Daten waten.

2. Hole das Meiste aus jeder Kundenbeziehung heraus.

Ab einem bestimmten Punkt ist es schwierig, manuell den Überblick über deine wachsende Zielgruppe zu behalten. Du musst jedoch deine Kundschaft kennen, wenn du sie ansprechen willst. Glücklicherweise funktioniert Mailchimp auch als Plattform für das Kundenbeziehungsmanagement (Customer Relationship Management, CRM), mit der du die Beziehung deiner Zielgruppe zu deinem Marketing besser verstehen kannst. Dadurch kannst du ihnen bei jeder Interaktion ein besseres Erlebnis bieten. Mailchimp behält demografische Informationen, Interaktionen, Käufe und mehr im Auge. Die ordnungsgemäße Konfiguration und Einrichtung deiner Zielgruppen ist unerlässlich für die optimale Nutzung von Mailchimp. Ein Partner kann dich durch diesen Prozess leiten und sicherstellen, dass du das volle Potenzial der gesammelten Daten nutzt.

3. Vereinfache und optimiere die alltäglichen Marketing-Aufgaben.

Wenn du kein hochexklusives Geschäft mit handverlesenen Kunden führst, kannst du unmöglich jeden deiner Kunden persönlich ansprechen. Hier kommen Marketing-Automatisierungen ins Spiel. Dies sind vorprogrammierte Schritte im Kontaktverlauf deiner Kunden, die auf ihrem Verhalten basieren, wie etwa Willkommens- oder Warenkorbabbruch-E-Mails. Mit ihrer Hilfe bleibst du einfach und zuverlässig mit deinen Kunden in Kontakt. Bist du der Ansicht, dass Automatisierungen nur etwas für die E-Commerce-Welt sind? Falsch gedacht. Sie sind ein wertvolles Wachstumstool für jedes Unternehmen, einschließlich Hersteller, Finanzdienstleister, gemeinnützige Organisationen, Restaurants, Beratungsunternehmen und viele andere.

Eine Investition in die Entwicklung maßgeschneiderter Automatisierungen zahlt sich über Jahre hinweg aus: Du optimierst deine täglichen Marketing-Aufgaben und sorgst dafür, dass du immer die richtigen Leute zur richtigen Zeit erreichst. Das Versenden von Nachrichten, die auf die Interessen deiner Kunden zugeschnitten sind, bedeutet, dass du ihre Posteingänge nicht mit unerwünschten Inhalten überflutest. Dies ist einer der Gründe, warum automatisierte E-Mails im Vergleich zu Massen-E-Mails im Durchschnitt eine um 93 % höhere Öffnungsrate und eine um 174 % höhere Klickrate aufweisen.

4. Beschleunige den Workflow, indem du deine Lieblings-Apps und -Webdienste verbindest.

Integrationen ermöglichen die Zusammenarbeit mehrerer Webprogramme, sodass du Zeit sparst und mehr aus deinen Tools herausholst. Unsere Integrationen ermöglichen dir die Verbindung von über 250 verschiedenen Apps und Webdiensten mit deinem Mailchimp-Account. Was können sie tun? Na ja, so ziemlich alles. Sende automatisierte Warenkorbabbruch- oder Produktempfehlungs-E-Mails aus deinem E-Commerce-Shop (WooCommerce, Square), starte personalisierte Kampagnen, wenn jemand einen Termin bucht oder sich für ein Event anmeldet (Eventbrite, Calendly), und importiere sogar grafische Designs zur Verwendung in deinen E-Mails oder digitalen Anzeigen (Canva, Adobe Photoshop).

5. Erstelle eine ansprechende Online-Präsenz mit einer neuen Website.

Unsere Partner sind in mehr als E-Mail-Marketing qualifiziert; viele sind Experten in mehreren Bereichen. Wir haben sowohl Grafikdesigner als auch Entwickler, die fließend JavaScript sprechen, erstklassige Werbetexter und SEO-Experten, die dir beim Erklimmen der Google-Rankings helfen können. Diese Experten haben alle nötigen Fähigkeiten, um eine atemberaubende, professionelle Website zu erstellen. Falls du Zeit sparen willst, solltest du einen Partner beauftragen, der deine Seite mit unserem kostenlosen Website-Builder einrichtet. Partner können mit unserem neuen Builder schnell deine Vision ins Leben rufen und eine attraktive, funktionale und optimierte Website erstellen, die den Hauptteil des Marketings für dich erledigt.

6. Hebe dich mit kompetentem Grafikdesign und professioneller Markenidentität ab.

Unsere Grafikdesign-Profis können Logos, E-Mail-Vorlagen, Landingpages, Werbekampagnen, Lead-Magneten und vieles mehr erstellen. Ziehe die Beauftragung eines Partners in Betracht, der einen Branding-Check-up durchführt. Ähnlich wie deine Marke ein spezifisches Erscheinungsbild hat, sollte dies auch bei deiner Online-Präsenz der Fall sein. Ein Mailchimp-Partner kann deine Newsletter, Websites und Social-Media-Konten auf eine Wellenlänge bringen, sodass dein Unternehmen über alle Kanäle hinweg mit einer einheitlichen Stimme spricht.

7. Setze soziale Medien cleverer für dich ein.

Viele Unternehmen glauben, dass sie in allen sozialen Medien ständig aktiv sein müssen: Facebook, Twitter, Instagram, LinkedIn, Etsy, Pinterest, VContact oder sogar WeChat. Es ist leicht, sich in einem Netz von Beiträgen ohne erkennbaren Zusammenhang zu verfangen. Anstatt zu versuchen, überall gleichzeitig zu sein, engagiere einen Mailchimp-Partner, der dir beim strategischen, nicht reflexartigen Denken in Bezug auf deine Präsenz in den sozialen Medien hilft. Dein Partner kann eine auf deine Zielgruppe zugeschnittene Marketing-Strategie konzipieren. So kannst du die Zeit minimieren, die du auf das Veröffentlichen von Beiträgen aufwendest, um dich wieder deinem Unternehmen widmen zu können.

8. Bringe deine E-Mail-Marketing-Fähigkeiten mit Profi-Tipps und -Tricks auf Vordermann.

Mailchimp ist ein leistungsstarkes Online-Marketing-Tool, doch schöpfst du es auch voll aus? Um Mailchimps volles Potenzial auszuschöpfen, solltest du in Erwägung ziehen, dich von einem Partner schulen zu lassen. Unsere Partner bieten eine Reihe von verschiedenen Formaten an, von Einzelsitzungen bis hin zu Online-Seminaren, um jeden Lernstil abzudecken.

Nachdem du nun herausgefunden hast, wie unsere Mailchimp-Partner dir bei der Optimierung deines Marketings helfen können, ist es an der Zeit, einen auszuwählen!

Lies nach, wie du den perfekten Partner für deine Anforderungen findest, oder sieh dir gleich das Mailchimp-Expertenverzeichnis an.

Finde einen Partner
Artikel teilen