Weiter zum Hauptinhalt

Hallo! Du kannst den Standard- und den Essentials-Tarif während einer kostenlosen Testphase ausprobieren. Starte noch heute kostenlos.

Was ist Empfehlungsmarketing und wie nutzt man es effektiv?

Die Wahl der besten Marketingstrategie für dein Unternehmen kann einer der schwierigsten Aspekte bei der Bewerbung deiner Produkte oder Dienstleistungen sein. Bei so vielen verfügbaren Marketingstrategien kann es schwierig sein, zu wissen, welcher Ansatz für dein Unternehmen am effektivsten ist.

Der Marketingplan, der für ein Unternehmen funktioniert, könnte möglicherweise das gegenteilige Ergebnis in einem anderen Unternehmen bewirken. Aus diesem Grund müssen Marketingpläne auf jedes Unternehmen zugeschnitten werden, nachdem mehrere Aspekte der Firma berücksichtigt wurden. Es spielt keine Rolle, ob du ein Kleinunternehmer bist, ein mittelständisches Unternehmen hast oder ein großes Unternehmen leitest; du kannst mit einer innovativen Marketingstrategie ein besseres Ergebnis erwarten.

Immer mehr Geschäftsinhaber entdecken die Vorteile einer Strategie für das Empfehlungsmarketing. In der Vergangenheit war Mundpropaganda kostenlos und oft effektiv. Diese Art von Marketing funktioniert, weil es sich um ein sorgfältig implementiertes Programm handelt, das beeindruckende Ergebnisse liefern kann.

Was ist Empfehlungsmarketing?

Eine Art von Werbung, bei der Mundpropaganda von aktuellen und ehemaligen Kunden verwendet wird, um mehr Aufträge für ein Unternehmen zu generieren. Die Idee dabei ist, dass du alles daran setzt, deinen Kunden hervorragende Dienstleistungen zu bieten, wodurch sie mit größerer Wahrscheinlichkeit Empfehlungen an Freunde, Familie und Kollegen weitergeben. Zufriedene Kunden können in bestimmten Situationen sogar völlig Fremden Empfehlungen aussprechen.

Bei einem Empfehlungsprogramm setzt die Strategie zur Neukundengewinnung nicht darauf, dass Kunden von sich aus Mundpropaganda betreiben. Stattdessen arbeiten die Vermarkter daran, die Umsetzung dieser Taktik bei ehemaligen und neuen Kunden zu fördern. Einige Unternehmen konzentrieren sich auf beide Arten von Kunden, andere nur auf die bestehenden Kunden.

Wer sollte das Empfehlungsmarketing nutzen?

Empfehlungsprogramme sind eine der kostengünstigsten verfügbaren Werbestrategien, was sie hervorragend für Geschäftsinhaber macht, die möglicherweise nicht über ein riesiges Marketingbudget verfügen. Diese Marketingstrategie sollte jedoch nicht auf kleine Unternehmen begrenzt werden, da sie auch für B2B- und B2C-Organisationen jeder Größe Wunder wirken kann. Alle Unternehmen erleben hin und wieder Kundenabwanderungen, die jedoch durch den Einsatz von Empfehlungsmarketingkampagnen zusätzlich zu anderen Geschäftsmarketingtaktiken minimiert werden können.

Eine erstklassige Kundenbetreuung ist unerlässlich, wenn du mit dieser Marketingtechnik erfolgreich sein willst. Zu viele Unternehmen überprüfen ihre Bewerber nicht richtig und stellen schließlich Mitarbeiter ein, die unhöflich und nicht hilfsbereit sind. Exzellenter Service und Kundenakquise gehen Hand in Hand. Wenn du also treue Kunden und Folgeaufträge haben willst, musst du dir die Zeit nehmen, fürsorgliche, fleißige und effiziente Mitarbeiter einzustellen, die optimale Leistungen erbringen und gleichzeitig dein Unternehmen repräsentieren.

Wenn du deinen Kunden großartige Produkte oder Dienstleistungen anbietest und ihnen die Unterstützung bietest, die sie benötigen, dann baust du eine gesunde Beziehung zu deinen Kunden auf, die für den Erfolg unerlässlich ist. Je mehr du dich darum bemühst, dass die Customer Journey aller Kunden, mit denen du Geschäfte gemacht hast, positiv verläuft, desto weniger wirst du dich fragen, ob deine Kunden dein Unternehmen an ihre Freunde weiterempfehlen werden; es ist nur noch eine Frage der Zeit.

So erstellst du eine Strategie für das Empfehlungsmarketing

Es kann schwierig sein, ein Empfehlungsprogramm aufzubauen und umzusetzen, insbesondere wenn du in der Vergangenheit noch nie einen solchen Plan entwickelt hast. Es braucht Übung und Erfahrung, um einen soliden Empfehlungsmarketingplan zu erstellen. Damit diese Strategie funktioniert, solltest du nicht nur deine Zielgruppe definieren, sondern auch die folgenden Punkte beachten:

How to create a referral marketing strategy

Finde Möglichkeiten, Anreize für die Kunden zu schaffen

Um erfolgreiches Empfehlungsmarketing betreiben zu können, ist es wichtig, alten und neuen Kunden einen attraktiven Anreiz zu bieten. Die meisten Unternehmen konzentrieren sich nur auf bestehende Kunden, da diese durch häufige Einkäufe oder Interaktionen mit deiner Marke Loyalität gezeigt haben.

Ebenso wichtig ist es, den richtigen Empfehlungsanreiz zu wählen. Die falsche Art könnte nach hinten losgehen, was deiner Marketingstrategie nicht hilft und ihr möglicherweise sogar schadet. Wie legst du also fest, welche Belohnungen du deinen Kunden als Gegenleistung für ihre Hilfe anbietest, um dein Unternehmen bekannter zu machen? Ist es außerdem akzeptabel, allen Kunden denselben Anreiz zu bieten?

In erster Linie ermöglicht ein Kundenanreiz es, mit deinen Kunden zusammenzuarbeiten und sie zu bitten, dein Unternehmen an Freunde weiterzuempfehlen. Sobald ein Kunde eine Empfehlung an einen Freund ausspricht und dieser einen Kauf tätigt oder sich für eine Dienstleistung deines Unternehmens anmeldet, kannst du beiden eine Belohnung zukommen lassen, die du vorher festgelegt hast. Dies können Geschenkkarten, Bargeld oder ein Guthaben auf ihrem Account sein, um nur einige Beispiele zu nennen.

Achte bei der Auswahl von Empfehlungsanreizen darauf, diejenigen auszuwählen, die für die Kunden verlockend und für dein Unternehmen erschwinglich sind. Du solltest zwar keine teure Belohnung wählen, mit der du Geld verlierst, aber auch keine, die so unattraktiv ist, dass die Kunden keine Freunde werben. Auch wenn es darum geht, allen Kunden die gleichen Anreize zu bieten, ist das vollkommen in Ordnung. Tatsächlich ist dies die Norm, da es zu zeitaufwändig und verwirrend sein kann, Schritt zu halten und deinen Kunden maßgeschneiderte Prämien anzubieten.

Wähle die richtige Marketing-Software

Die Wahl der richtigen Marketing-Software ist absolut unerlässlich, wenn es um das Empfehlungsmarketing und viele andere Werbestrategien geht. Mailchimp bietet ein hochentwickeltes Programm mit einer positiven Erfolgsbilanz bei der Erzielung der von Unternehmen gewünschten Ergebnisse. Mailchimp hat mehrere einzigartige und sehr erfolgreiche Marketing-Tools zur Auswahl, egal ob du das Empfehlungsmarketing nutzt oder mehrere Strategien kombinieren möchtest, die auf dein spezifisches Unternehmen zugeschnitten sind. Wir können dir dabei helfen, deine beruflichen Ziele zu erreichen.

Der falsche Marketingpartner ist möglicherweise unerfahren in der Umsetzung eines soliden Empfehlungsmarketingprogramms. Auch der Vertriebspartner kann ein Programm falsch ausführen. Marketingpläne müssen auf ein bestimmtes Unternehmen zugeschnitten sein, da sie nicht als Pauschalprogramm zum Erfolg führen können.

Wirb für dein Empfehlungsprogramm

Die Bewerbung deines Empfehlungsprogramms ist genauso wichtig wie die Vermarktung deiner Produkte und Dienstleistungen. Wenn die Kunden nicht wissen, dass dein Empfehlungsprogramm existiert, können sie nicht daran teilnehmen. Viele zufriedene Kunden empfehlen ihren Freunden und Familien nie ein Geschäft oder eine Dienstleistung, und das nicht, weil sie die Dienstleistungen eines Unternehmens nicht mögen. Es kann daran liegen, dass die Empfehlungen nicht im Vordergrund stehen.

Wenn ein Freund einen deiner Kunden bittet, ihn an ein Unternehmen zu verweisen, das einen exzellenten Service bietet, wird der Kunde ihn wahrscheinlich an dein Unternehmen weiterleiten. Es ist jedoch viel effektiver, ihnen Anreize dafür zu bieten, da du nicht warten kannst, bis mögliche Szenarien eintreten.

Referral marketing benefits

Vorteile des Empfehlungsmarketings

Wenn du dir nicht sicher bist, ob diese Marketing-Taktik für dich geeignet ist, solltest du die folgenden Vorteile im Hinterkopf behalten:

  • Es vergrößert deine Zielgruppe– Durch die Zunahme der überwiesenen Kunden kannst du die Besucherzahlen auf deiner Website erhöhen, deine Kontaktliste erweitern und potenziell mehr Gewinn erzielen.
  • Es generiert Social Proof – Wenn es darum geht, ein aussagekräftiges und seriöses Ansehen in der Social Community aufzubauen, kann das Empfehlungsmarketing enorm dabei helfen.
  • Es steigert die Loyalität – Indem du deinen Kunden Anreize bietest, ist es wahrscheinlicher, dass sie dir und deinem Unternehmen treu bleiben.
  • Es sorgt für mehr qualifizierte Leads – Selbst wenn sich nicht jeder geworbene Freund für die Produkte oder Dienstleistungen deines Unternehmens anmeldet, sammelst du dennoch mehr qualifizierte Leads, die zu Einnahmen und Erfolg führen können.
  • Kostengünstig – Das Empfehlungsmarketing ist eine der kostengünstigsten Marketingformen, die es gibt, und es ist effektiv.

Best Practices für das Empfehlungsmarketing

Es ist unerlässlich, Best Practices zu befolgen, wenn es um die Vermarktung deines Unternehmens geht, insbesondere wenn du eine brandneue Strategie verwendest. Die folgenden Best Practices sind alle entscheidend für ein erfolgreiches Empfehlungsprogramm.

Best practices for referral marketing
  • Kenne deine Zielgruppe – Wenn du weißt, wer dein Publikum ist, kannst du Anreize schaffen, die ansprechend sind und die Kundenbindung stärken.
  • Sei ehrlich – Am besten ist es, ehrlich und transparent in Bezug auf die Art der Prämien zu sein, die die Kunden erhalten. Indem du dein Wort hältst, kannst du die Kunden dazu ermutigen, deine Marke an Freunde weiterzuempfehlen und Vertrauen aufzubauen.
  • Arbeite mit Influencern – Indem du Influencern einen eindeutigen Empfehlungslink zur Verfügung stellst, können sie ihre Follower ganz einfach zu deinem Unternehmen weiterleiten.
  • Biete den Kunden einen Mehrwert – Wenn es um Empfehlungsprämien geht, solltest du immer einen Mehrwert bieten. Dadurch wird sichergestellt, dass die Kunden und Markenbotschafter tatsächlich für ihre Zeit belohnt werden.

Verbessere deine Strategie für das Empfehlungsmarketing mit Mailchimp

Wie du sehen kannst, ist das Empfehlungsmarketing eine kostengünstige und effektive Möglichkeit, deine Produkte oder Dienstleistungen zu vermarkten. Alles, was du tun musst, ist, deine aktuellen Kunden zu ermutigen, die Arbeit für dich zu erledigen. Natürlich musst du sie dafür durch Anreize wie Bargeld oder andere Leistungen bezahlen. Dennoch kann das neue Geschäft, das du generierst, und der Betrag, den du verdienst, die Kosten für diese Anreize aufwiegen, so dass du leicht einen Gewinn erzielen kannst.

Wenn du daran denkst, eine Empfehlungskampagne für dein Unternehmen zu erstellen, verwende Mailchimp, um deine Strategie zu verbessern. Mit Mailchimp hast du Zugriff auf mehrere Marketing-Tools, darunter E-Mail-Automatisierung, digitale Anzeigen, Postkarten und mehr, um den Erfolg deiner Kampagne sicherzustellen. Beginne noch heute und sieh, welchen Unterschied eine All-in-One-Marketingplattform in deinem Unternehmen machen kann.

Artikel teilen