Weiter zum Hauptinhalt

Hallo! Du kannst den Standard- und den Essentials-Tarif während einer kostenlosen Testphase ausprobieren. Starte noch heute kostenlos.

Sechs Kurse zum Thema Online‑Marketing

Wenn du nach einer Möglichkeit suchst, mit einer modernen Zielgruppe in Kontakt zu treten, ist es wichtig, dass du dich auf Online‑Marketing konzentrierst.

Weil so viele Menschen das Internet nutzen, wenn sie nach Produkten und Dienstleistungen suchen, musst du sicherstellen, dass du eine gute Online-Präsenz hast. Das Internet ist außerdem sehr konkurrenzorientiert, deshalb sind Online-Marketingkurse eine hervorragende Möglichkeit, verschiedene Strategien zu erlernen, die dir helfen können, dich von der Masse abzuheben.

Was sind die besten Kurse für Online-Marketing? Die verschiedenen Kurse unterscheiden sich natürlich. Lies die folgenden Punkte, um einen geeigneten Kurs zu finden und deine Online-Marketingaktivitäten zu fördern.

Solltest du einen Online-Marketingkurs absolvieren?

Bevor du dir die besten Kurse für Online-Marketing ansiehst, solltest du dich zunächst fragen, ob du die Zeit aufwenden kannst und es dein Geld wert ist. Es gibt verschiedene Situationen, in denen die Teilnahme an einem Kurs nützlich ist. Dazu gehören:

  • Du möchtest deine Zielgruppe online erreichen: Wenn du deinen Zielmarkt online erreichen möchtest, kann dir ein Online-Marketingkurs bei der richtigen Strategie helfen. Wie bereits erwähnt, nutzen viele Menschen Suchmaschinen, um nach Produkten oder Dienstleistungen zu suchen. Deshalb kann es vorteilhaft sein, zu erfahren, wie Suchmaschinen funktionieren, wenn du deinen Zielmarkt erreichen möchtest.
  • Du möchtest eine Website veröffentlichen: Es ist hilfreich, einen Online-Marketingkurs zu absolvieren, wenn du deine eigene Website erstellen möchtest. Modernes Webdesign besteht aus vielen wichtigen Komponenten. Ein spezialisierter Kurs ermöglicht es dir, Best Practices und Fähigkeiten zu erlernen, die für den Aufbau von Websites erforderlich sind. Ein Kurs kann dir auch vermitteln, wie du eine Website nutzerfreundlich und für Suchmaschinen optimiert gestaltest.
  • Du interessierst dich für E-Commerce: Ein Kurs zum Thema Online-Marketing kann eine gute Idee sein, wenn du dich für E-Commerce interessierst. Weil so viele Menschen Produkte und Dienstleistungen online kaufen, ist eine Fortbildung in Online-Marketing unerlässlich, wenn du ein Online-Unternehmen gründen möchtest. Ein Marketingkurs zu den Grundlagen des E-Commerce kann dir vermitteln, wie du Verbraucher davon überzeugst, deine Produkte zu kaufen.

Dies sind nur einige Gründe, warum du einen Online-Kurs zum Thema Online-Marketing absolvieren möchtest. Letztendlich ermöglichen dir dies Art von Kursen, die Grundlagen des Online-Marketings zu erlernen und deine Karriere voranzutreiben. Denke sorgfältig darüber nach, welche Art von Kurs du absolvieren möchtest, und überdenke deine Möglichkeiten, bevor du eine Entscheidung triffst.

Verschiedene Arten von Online-Marketingkursen

Wenn du dir die wichtigsten Marketingkurse anschaust, gibt es verschiedene Möglichkeiten.

types of digital marketing courses

Folgende Arten von Kursen zum Thema Online-Marketing gibt es:

  • Onlinekurse: Auch wenn du vielleicht darüber nachdenkst, eine traditionelle Fortbildung zu besuchen, ist das nicht nötig. Es hat viele Vorteile, an einem Onlinekurs teilzunehmen. Wenn du an Onlinekursen teilnimmst, bieten sich dir auch andere Möglichkeiten. Du könntest dich beispielsweise entscheiden, an einem Kurs teilzunehmen, der sich auf Social-Media-Marketing konzentriert.
  • Traditionelle Kurse: Manche Menschen sind aufmerksamer, wenn sie an einer traditionellen Fortbildung teilnehmen. Traditionelle Kurse sind eine Möglichkeit, wenn es dir schwerfällt, bei Onlinekursen aufmerksam zu sein. Es kann auch einfacher sein, zu fragen, wenn du die Fragen einem Dozenten direkt stellen kannst.
  • Studiengänge: Bei einigen Onlinekursen für Online-Marketing erhältst du Zertifikate. Im Unterschied dazu gibt es auch Studiengänge. Dies ist die beste Möglichkeit, wenn du einen Abschluss erhalten möchtest. In Präsenzkursen werden ähnliche Themen behandelt, z. B. die Bedeutung der Lead-Generierung im Internet.
  • Branche: Du kannst dich auch über Kurse informieren, die von etablierten Unternehmen der Branche angeboten werden. Viele Marketingagenturen verfügen über viel Erfahrung, einen Zielmarkt zu erreichen. Du kannst also auch einen Kurs, der sich auf ein Schlüsselthema konzentriert, wie z. B. On-Page-SEO, in der Branche besuchen. Das ist besonders hilfreich, wenn du dich mit einem bestimmten Thema befassen möchtest.
  • Breiteres Themenangebot: Es gibt einige Kurse, die ein breiteres Themenangebot bieten. Wenn du dich noch nicht mit Online-Marketing auskennst, könnte dies eine Möglichkeit sein. So erhältst du einen Überblick über das Thema, bevor du entscheidest, worauf du dich konzentrieren möchtest.
  • Spezialisierung: Dann gibt es noch weitere Kurse, die sich mit einem Teilgebiet auseinandersetzen. Du kannst zum Beispiel einen Kurs absolvieren, der sich speziell damit befasst, wie du den richtigen Domainnamen für deine Website auswählst. Du kannst dich für einen Kurs zum Thema Online-Marketing anmelden, der mit einem Zertifikat abschließt und bei dem es um Inbound-Marketing oder Google Analytics geht.

Du musst die besten Online-Marketingkurse finden, die deinen Anforderungen entsprechen. Denke über die Vor- und Nachteile jeder Möglichkeit nach, bevor du dich entscheidest.

Kostenlose Online-Marketingkurse

Wenn du dir nicht sicher bist, ob Online-Marketing für dich geeignet ist, solltest du zunächst ein paar kostenlose Online-Marketingkurse besuchen. Da gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie:

Grundlagen des Online-Marketings von Google

Google ist nach wie vor die beliebteste Suchmaschine der Welt und hat deshalb eine große Bedeutung für das Thema Online-Marketing. Google bietet einen kostenlosen Kurs zum Thema Online-Marketing, den du absolvieren kannst, um mehr darüber zu erfahren.

Grundlagen des Online-Marketings von Udemy

Viele Leute nutzen gern Udemy für Fortbildungen und spezifische Nischenthemen. Du kannst dich auch über den Kurs über die Grundlagen des Online-Marketings informieren. Du kannst mehr darüber erfahren, wie du deinen Zielmarkt erreichen kannst und dir das Wissen auf verständliche Weise vermitteln lassen.

Online-Marketingstrategie von edX

Mit dem Kurs von edX erfährst du mehr über das Thema Online-Marketingstrategien. Es ist wichtig, zu wissen, wie man eine grundlegende Online-Marketingstrategie entwickelt und welche Bedeutung unterschiedliche Online-Marketingstrategien haben. Mit diesem Kurs kannst du einen guten Überblick gewinnen.

Kostenpflichtige Online-Marketingkurse

Nachdem du einen kostenlosen Kurs absolviert hast, kannst du dich entscheiden, für einen kostenpflichtigen Online-Marketingkurs zu zahlen. Da gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie:

Der Online-Marketingkurs von Udemy

Dies ist ein Kurs, der Online-Marketing im Vergleich zu den kostenlosen Möglichkeiten ausführlicher behandelt. Wenn du mehr über die Strategien erfahren möchtest, die im kostenlosen Kurs behandelt werden, solltest du diese kostenpflichtige Option in Betracht ziehen. Du kannst etwas über Retargeting-Ads, Marketing-Trichter, E-Commerce usw. erfahren.

Online-Marketingkurs von Coursera

Wenn du dich auf Online-Marketing spezialisieren möchtest, kannst du dich für diesen Kurs von Coursera anzumelden. Es hat viele positive Bewertungen und vermittelt alles, was du wissen musst, um wirkungsvolle Online-Marketingkampagnen zu erstellen.

Zertifizierung als Online-Marketing-Spezialist von Simplilearn

Wenn du daran interessiert bist, eine Karriere im Online-Marketing zu starten, kann es hilfreich sein, Abschlüsse und Zertifizierungen zu sammeln. Bei diesem Online-Marketingkurs von Simplilearn erfährst du mehr über Suchmaschinenoptimierung, Webdesign etc.

Faktoren, die bei der Auswahl eines digitalen Marketingkurses zu berücksichtigen sind

Es kann schwierig sein, einen Online-Marketingkurs auszuwählen, weil es viele Kurse und Zertifizierungen gibt. Um deine Möglichkeiten einzugrenzen, findest du hier einige Faktoren, die du berücksichtigen solltest.

Factors to consider when selecting a digital marketing course
  • Umfang: Wie umfassend ist der Kurs? Du musst so viel wie möglich über Online-Marketing lernen und einige Kurse decken alles ab, von Online-Marketingtools bis hin zu Internetmarketing.
  • Reputation: Du solltest auch über den Ruf des Unternehmens nachdenken, das den Kurs anbietet. Hat das Unternehmen einen guten Ruf in der Branche? Haben das Online-Marketing-Zertifikat oder der Abschluss ein Renommee?
  • Preis: Du solltest auch die Kosten des Kurses berücksichtigen, bevor du loslegst. Wie viel Geld bist du bereit zu zahlen, um mehr über Online-Marketing zu erfahren? Glaubst du, dass der Kurs die Kosten wert ist?
  • Anforderungen: Berücksichtige die Anforderungen für den Kurs, bevor du dich entscheidest, dich anzumelden. So kann zu Beispiel der tägliche Besuch des Präsenzkurses ein Hindernis sein. Frage dich, ob du bereit bist, die Anforderungen des Kurses zu erfüllen.
  • Zeitaufwand: Wie viel Zeit kostet dich der Kurs? Möchtest du ein ganzes Halbjahr damit verbringen, mehr über Online-Marketing zu erfahren, oder suchst du nach einem Kurs, den du in kürzerer Zeit absolvieren kannst?
  • Bewertungen: Schau dir an, was andere Leute über den Kurs geschrieben haben. Haben andere Teilnehmer tatsächlich die notwendigen Fähigkeiten im Online-Marketing erlangt, um erfolgreich zu sein?

Lerne mit der Mailchimp Academy

Online-Marketing wird in Zukunft eine noch eine größere Bedeutung haben, um im Internet erfolgreich zu sein, deshalb musst du sicherstellen, dass du so viel wie möglich darüber erfährst. Es werden viele Kurse angeboten, und es ist wichtig, die Vorteile und Themen jedes Kurses zu berücksichtigen, bevor du entscheidest, welcher für dich geeignet ist.

Wenn du dich mehr mit Online-Marketing befassen möchtest, informiere dich über die Mailchimp Academy. Die Mailchimp Academy ist ein Kursangebot für Interessierte, die mit Mailchimp auf interaktive Weise mehr über Online-Marketing erfahren möchten. Die Lerninhalte kannst du dann für dein Unternehmen nutzen. Erstelle mit Mailchimp bessere Kampagnen, verbessere das Design deiner Website, schalte gezielte Ads aus und vieles mehr.

Artikel teilen