Weiter zum Hauptinhalt

Hallo! Du kannst den Standard- und den Essentials-Tarif während einer kostenlosen Testphase ausprobieren. Starte noch heute kostenlos.

Wie man mit 10 Persönlichkeitstypen am Arbeitsplatz interagiert

Der Umgang mit unterschiedlichen Persönlichkeitstypen am Arbeitsplatz kann schwierig sein. Erfahre mehr über 10 verschiedene Persönlichkeitstypen am Arbeitsplatz und wie du am besten mit ihnen zusammenarbeiten kannst.

Zusammenarbeit ist am Arbeitsplatz unerlässlich, und das bedeutet, die verschiedenen Persönlichkeitstypen zu verstehen und mit ihnen zu arbeiten. Es gibt verschiedene Persönlichkeitstypen am Arbeitsplatz: Manche Menschen sind dafür gemacht, zu führen, während andere gut mit Zahlen und Logik umgehen können. Wenn du die Persönlichkeitstypen in der Arbeitswelt kennst und weißt, was sie besonders gut können, kannst du das Beste aus gemeinsamen Projekten machen, bei denen verschiedene Persönlichkeitstypen zusammenarbeiten müssen.

Die Kenntnis der verschiedenen Persönlichkeitstypen kann dir helfen, die kulturelle Kompatibilität von Mitarbeitern zu verstehen und zu wissen, wie du mit ihnen zusammenarbeiten kannst. Es ist zwar gut, eine Führungspersönlichkeit in deinem Team zu haben, aber diese Führungspersönlichkeit muss mit den anderen Persönlichkeitstypen zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass jeder seinen Beitrag leistet. Das kann schwierig sein, wenn du es mit gegensätzlichen Persönlichkeitstypen am Arbeitsplatz zu tun hast.

Die gute Nachricht ist, dass es einfach ist, etwas über Persönlichkeitstypen am Arbeitsplatz zu lernen. In diesem Leitfaden sprechen wir über die verschiedenen Persönlichkeitstypen, denen du am Arbeitsplatz begegnen wirst, und geben dir Tipps, wie du mit den verschiedenen Persönlichkeitstypen umgehen kannst. Wir besprechen sogar die Möglichkeit, deine Persönlichkeit zu verändern, um besser zu den Menschen um dich herum zu passen. Lies weiter, um mehr zu erfahren.

Was ist ein Persönlichkeitstyp am Arbeitsplatz?

Mit Persönlichkeitstyp am Arbeitsplatz wird grundsätzlich das Verhalten einer Person am Arbeitsplatz beschrieben. Manche Menschen sind zurückhaltend und konzentrieren sich auf eine anstehende Aufgabe, während andere gut delegieren und ein Team von Mitarbeitern motivieren können. Persönlichkeitstypen am Arbeitsplatz sind die gleichen wie die Standard-Persönlichkeitstypen, aber es wird stärker darauf eingegangen, wie diese Persönlichkeitstypen die Leistung am Arbeitsplatz beeinflussen.

Egal, ob du Angestellter oder Arbeitgeber bist, es ist wichtig, die Persönlichkeitstypen von Mitarbeitern zu verstehen. Wenn du mehr über Persönlichkeitstypen bei der Arbeit weißt, kannst du besser verstehen, was Menschen antreibt, und so besser als Team mit verschiedenen Persönlichkeitstypen zusammenarbeiten. Als Arbeitgeber kannst du dein Wissen über die Persönlichkeitstypen am Arbeitsplatz nutzen, um sicherzustellen, dass jeder einen Job macht, in dem er sich wohlfühlt, was die psychische Gesundheit und die Arbeitszufriedenheit der Mitarbeiter verbessern kann.

10 Arten von Persönlichkeiten am Arbeitsplatz

Es gibt viele verschiedene Persönlichkeitstypen, die du am und außerhalb des Arbeitsplatzes bemerken kannst. Verschiedene Menschen haben unterschiedliche Stärken und Schwächen, aber wenn du die Stärken mehrerer Mitarbeiter kombinierst, kannst du schwierige Projekte mit weniger Ressourcen angehen. In diesem Abschnitt sprechen wir über 10 Arten von Persönlichkeiten am Arbeitsplatz und was sie ausmacht.

1. Der Analyst

Der Analyst, auch als INTJ-Persönlichkeitstyp bekannt, ist eine der weniger verbreiteten Persönlichkeiten am Arbeitsplatz. Menschen mit diesem Persönlichkeitstyp neigen dazu, unabhängig und autark zu sein, was zum Teil darauf zurückzuführen ist, dass sie sich auf analytisches Denken verlassen. Analysten-Persönlichkeitstypen sind in der Lage, ein Problem objektiv zu betrachten und analytisches Denken zu nutzen, um auf der Grundlage der Daten eine Lösung zu finden. Das macht den INTJ-Persönlichkeitstyp zwar in manchen Dingen großartig, kann aber auch ein Hindernis sein.

Menschen mit dem Persönlichkeitstyp INTJ neigen dazu, alleine zu arbeiten, was bedeutet, dass sie den Input anderer vernachlässigen können. Dies ist oft schwierig, wenn man im Team arbeitet, um die beste Version von etwas zu erstellen oder eine Frist einzuhalten. Allerdings kann ein Analysten-Persönlichkeitstyp einem Team mit den richtigen Persönlichkeitstypen mehrere Vorteile bieten.

2. Der Anführer

Als einer der wesentlichen Persönlichkeitstypen ist der Anführer dafür verantwortlich, die Gruppe zu leiten und sicherzustellen, dass alle auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten. Anführer-Persönlichkeiten haben vielleicht nicht den besten kreativen oder analytischen Verstand, aber sie eignen sich hervorragend zum Organisieren. Indem sie Gruppen von Menschen und Prozesse effizienter organisieren, können Anführer-Persönlichkeiten ein Projekt leiten und sicherstellen, dass alles reibungslos abläuft.

Das Problem mit Anführer-Persönlichkeiten ist, dass sie dazu neigen, sich ausschließlich auf langfristige Ziele zu konzentrieren. Das bedeutet, dass Anführer die kurzfristige kreative Vision aus den Augen verlieren können. Außerdem kann es schwierig sein, zu einem Anführer-Persönlichkeitstyp durchzudringen, wenn du deine Ideen nicht selbstbewusst vorträgst, denn der Anführer-Persönlichkeitstyp erkennt dies.

3. Der Logiker

Der Logiker ist ein Persönlichkeitstyp, der sich durch analytisches Denken auszeichnet, sei es, dass er Theorien aufstellt, um ein Projekt zu planen, oder dass er ein Handbuch liest, um sich eingehend über eine neue Computersoftware zu informieren. Logiker-Persönlichkeitstypen sind großartig bei der Arbeit, solange sie ein ausreichend anspruchsvolles Projekt vor sich haben. Typischerweise bevorzugt der Logiker-Persönlichkeitstyp ein anspruchsvolles Projekt, auf das er sich alleine konzentrieren kann.

In vielen Fällen sind Logiker-Persönlichkeitstypen auch ruhiger und zurückhaltender. Manche Menschen, die Logiker sind, haben möglicherweise sogar Schwierigkeiten, soziale Signale zu erkennen oder angemessen darauf zu reagieren, sodass sie auf andere etwas seltsam oder sozial unbeholfen wirken. Dennoch ist das einer der wichtigsten Persönlichkeitstypen, die du in deinem Team haben solltest.

4. Der Logistiker

Der Logistiker ähnelt in mancher Hinsicht dem Logiker, es gibt jedoch einige wesentliche Unterschiede. Bei Logistikern dreht sich alles darum, Anweisungen zu befolgen, was bedeutet, dass sie hart arbeiten, um Fristen einzuhalten und Meilensteine zu erreichen. Dieser Persönlichkeitstyp leistet oft hervorragende Arbeit, wenn es darum geht, andere Menschen bei der Stange zu halten, was ihn zu einem Eckpfeiler eines erfolgreichen Teams macht.

Wenn es um die Zusammenarbeit mit Logistikern geht, ist es wichtig, dass du deinen Teil dazu beiträgst, dass die Fristen eingehalten werden. Logistiker erwarten, dass jeder seinen Beitrag leistet und die Fristen einhält, und sie neigen dazu, Menschen, die die Fristen nicht einhalten, als Belastung zu betrachten. Das Beste, was du tun kannst, wenn du mit einem Logistiker zusammenarbeitest, ist, deine Rolle klar zu besprechen und festzulegen, wie du zur Einhaltung der Fristen beitragen wirst, und dich dann an das zu halten, was ihr besprochen habt.

5. Der Aktivist

Der Aktivist ist im Allgemeinen eine energiegeladene Person, die in vielen verschiedenen sozialen Kreisen glänzt. Das ist die Art von Person, die jedem den Tag erheitert und mit jeder Gruppe von Menschen zurechtkommt, und diese zwischenmenschlichen Fähigkeiten sind am Arbeitsplatz äußerst wertvoll. Der Nachteil des Persönlichkeitstyps des Aktivisten ist die Tatsache, dass er oft gesprächig und sehr neugierig ist. Für andere Persönlichkeitstypen ist es wichtig, den Aktivisten dabei zu unterstützen, sich auf die anstehende Aufgabe zu konzentrieren, insbesondere wenn er beginnt, den Fokus zu verlieren und sich auf etwas anderes zu konzentrieren.

Aktivisten sind großartig im Brainstorming, aber sie können auch eine Ablenkung sein, wenn sie nicht in Schach gehalten werden. Lade Aktivisten zu Brainstorming-Sitzungen ein, aber versuche, sie behutsam zur aktuellen Angelegenheit zurückzubringen, falls sie anfangen, über andere Dinge zu sprechen. Solange sie jemanden haben, der ihnen hilft, konzentriert zu bleiben, ist der Aktivist eine tolle Person bei der Arbeit.

6. Der Advokat

Bei den Persönlichkeitstypen der Advokaten geht es darum, Dinge zu erreichen, die ihnen wichtig sind. Dieser Persönlichkeitstyp ist den Menschen und Ideen, die ihm wichtig sind, extrem loyal, was bedeutet, dass es schwierig sein kann, ihn für andere Dinge zu interessieren oder zu begeistern. Dennoch ist ein Advokat einer der besten Persönlichkeitstypen, die man an seiner Seite haben kann, wenn er auf ein größeres Ziel hinarbeitet, an das er glaubt. Deshalb ist es wichtig, dass du dir über die Ziele, auf die du hinarbeitest, im Klaren bist, und darüber, wie das Erreichen dieser Ziele von Vorteil sein wird.

Eine Sache, die du bei der Zusammenarbeit mit einem Advokaten beachten sollten, ist die Tatsache, dass er in der Regel sehr privat ist. Du solltest mit Advokaten langfristige Ziele besprechen, um sicherzugehen, dass sie sich für das Projekt engagieren, aber du musst aufpassen, dass du nicht in ihren persönlichen Raum oder ihre Privatsphäre eindringst. Solange Advokaten ein angemessenes Gefühl von Privatsphäre haben und sich dem Projekt verpflichtet fühlen, sind sie äußerst loyale Mitarbeiter.

7. Der Debattierer

Der Debattierer-Persönlichkeitstyp liebt es, mit Menschen zu streiten, egal ob er für etwas argumentiert, an das er tatsächlich glaubt, oder einfach nur aus Spaß. Dies mag wie ein aggressiver Persönlichkeitstyp erscheinen, aber diese neugierige Natur kann Debattierern dabei helfen, mehr zu erledigen. Wie du dir vielleicht vorstellen kannst, kommen einige der anderen Persönlichkeitstypen nicht unbedingt gut mit dem Debattierertyp zurecht. Menschen, die wissen, wie wichtig der Tonfall ist, haben es in der Regel leichter, mit Debattierertypen zu interagieren.

Debattierern Unabhängigkeit zu geben, ist eines der besten Dinge, die du tun kannst, damit sie motiviert bleiben und hart arbeiten. Debattierer mögen es vielleicht, mit anderen zusammen zu sein, wenn es Zeit für eine Debatte ist, aber normalerweise bevorzugen sie es, in einem unabhängigeren Umfeld zu arbeiten. Wenn du einen unabhängigen Job hast, für den du einen fleißigen Mitarbeiter brauchst, sind Debattierer oft eine gute Wahl für diese Art von Arbeit.

Debattierer sind auch großartig, wenn du jemanden brauchst, der in der Beratung und in anderen hybriden unabhängigen/teambasierten Jobs arbeitet. Eine natürliche Neigung zum Debattieren und ein Interesse daran, die Arbeit oder das Projekt besser zu verstehen, machen Debattierer zu guten Ratgebern und helfen, Entscheidungen auf der Grundlage von Ratschlägen zu treffen.

8. Der Exekutive

Für den Exekutiven sind Recht und Ordnung die wichtigsten Prinzipien, wenn es um den Arbeitsplatz geht. Das ist ein Persönlichkeitstyp, der daran glaubt, die Regeln zu befolgen und die Dinge nach Vorschrift zu tun, und jeder, der das nicht tut, verstößt im Grunde gegen den Exekutiven. Exekutive Persönlichkeiten legen ebenfalls großen Wert auf Ehrlichkeit, also musst du sicherstellen, dass du klar und ehrlich mit diesem Persönlichkeitstyp sprichst.

Da Exekutive in der Regel viel Zeit damit verbringen, „die Karriereleiter zu erklimmen“, sind sie bestrebt, in ihrer Arbeit besser zu werden und ihre Karriere voranzutreiben. Das bedeutet, dass Exekutive ähnlich wie Analysten hartnäckig sein können, wenn es darum geht, die Dinge auf ihre Weise zu tun.

Das Beste, was du tun kannst, um dich mit dem Exekutive-Persönlichkeitstyp gut zu verstehen, ist, ihm zu zeigen, dass du dich für seine Art und Weise, Dinge zu tun, einsetzt. Befolge die Regeln, sei ehrlich und tu, was du kannst, um die Vision des Exekutiven voranzutreiben.

9. Der Unternehmer

Unternehmerpersönlichkeiten sind risikofreudig und bereit, sich in fast jede Situation zu stürzen, wenn es Raum für Wachstum gibt. Tatsächlich sind Unternehmerpersönlichkeiten so risikofreudig, dass sie sich möglicherweise in eine Situation begeben, ohne über die Vor- und Nachteile oder das mögliche Ergebnis nachzudenken. Dies kann Unternehmer zwar in Schwierigkeiten bringen, aber es ist genau der Geist, der sie großartig darin macht, neue Ideen zu übernehmen und zu entwickeln.

Manchen Unternehmertypen fällt es schwer, in einem Unternehmensumfeld zu arbeiten, in dem alles starr ist. Du kannst Abhilfe schaffen, indem du Unternehmern die Möglichkeit gibst, bei allem, was dein Unternehmen tut, auf dem neuesten Stand zu sein, sei es, dass du sie in die neuesten Projekte einbindest oder ihnen die Verantwortung für die Einführung neuer Technologien überträgst, die andere Mitarbeiter nutzen werden.

10. Der Mediator

Mediator-Persönlichkeitstypen sind kreative Denker, die alle Werkzeuge haben, um in verschiedenen Rollen erfolgreich zu sein, aber sie sind im Allgemeinen auch etwas introvertiert. Das Ergebnis ist, dass es vielen Mediator-Persönlichkeitstypen schwer fällt, sich auf Dinge zu konzentrieren, auf die sich ein Logiker oder Analyst konzentrieren könnte. Stattdessen neigen Mediatoren dazu, viel Zeit mit ihren Gedanken zu verbringen, was sie für Berufe, die kreatives Denken erfordern, besonders geeignet macht.

Die größte Sorge bei Mediatoren ist die Tatsache, dass sie möglicherweise nicht die besten sind, wenn es darum geht, Fristen einzuhalten und analytisch zu denken. Wenn du willst, dass ein Mediator-Persönlichkeitstyp hart arbeitet und sich auf ein Projekt konzentriert, musst du ihn davon überzeugen, dass er an dieses Projekt glaubt. Solange Mediatoren sich für ein Projekt engagieren und über die Ressourcen verfügen, ihre Kreativität einzusetzen, können sie in einer Vielzahl von Rollen hervorragende Leistungen erbringen.

Warum es wichtig ist, verschiedene Persönlichkeitstypen zu verstehen

Als Arbeitgeber ist es wichtig, die verschiedenen Persönlichkeitstypen im Büro zu verstehen und zu wissen, wie sie zusammenarbeiten. Wenn du eine Führungspersönlichkeit bist, kannst du durch das Verständnis deiner Persönlichkeit am Arbeitsplatz und der Persönlichkeit deines Teams eine bessere Vorstellung davon bekommen, wie du dein Team organisieren musst, damit du das Beste aus allen herausholen kannst.

Um die unterschiedlichen Persönlichkeiten am Arbeitsplatz zu verstehen, muss man mehr tun, als nur jeden dazu zu bringen, hart zu arbeiten. Genauso wie manche Menschen besser mit praktischen Demonstrationen oder visuellen Hilfsmitteln lernen, eignen sich verschiedene Persönlichkeiten am Arbeitsplatz besser für verschiedene Arten von Jobs. Wenn du verstehst, was Analysten, Logiker, Kampagnenmacher und Unternehmer gut können, kannst du jedem eine Aufgabe zuweisen, die er gut und gerne ausführt.

Das Wohlbefinden der Mitarbeiter ist ein entscheidender Faktor für den Erfolg eines Unternehmens. Wenn du die Persönlichkeitstypen kennst, kannst du dafür sorgen, dass deine Mitarbeiter zufrieden sind. Bestimmte Persönlichkeitstypen am Arbeitsplatz bevorzugen unterschiedliche Herangehensweisen, also musst du darauf achten und die Persönlichkeitstypen bei der Vorgehensweise mit deinen Mitarbeitern berücksichtigen.

Es gibt kein Patentrezept für den Umgang mit deinen Mitarbeitern, und der Versuch, ein solches zu finden, erweist den Menschen, die so intensiv für dich arbeiten, einen schlechten Dienst. Nimm dir die Zeit, deine Mitarbeiter und ihre Stärken und Schwächen zu verstehen, und lass dich davon leiten, wie du mit jedem einzelnen Mitarbeiter umgehst.

Wie man mit verschiedenen Persönlichkeitstypen umgeht

Der erste Schritt zum Umgang mit verschiedenen Persönlichkeitstypen ist zu lernen, wie man sie erkennt. In unserer obigen Liste haben wir über einige Eigenschaften gesprochen, die den verschiedenen Persönlichkeitstypen am Arbeitsplatz gemeinsam sind. Achte auf diese Eigenschaften bei Menschen, um ihren Persönlichkeitstyp zu erkennen.

Wenn du ein Team für ein Projekt zusammenstellst, solltest du die Persönlichkeitstypen im Hinterkopf behalten, um ein besseres Team zu bilden. Wenn du ein neues Logo entwerfen oder an einem kreativen Projekt arbeiten willst, brauchst du kreative Köpfe, die einzigartige Ideen einbringen können. Wenn du eine strikte Frist einhalten oder Daten durchgehen musst, um eine fundierte Entscheidung zu treffen, ist ein Analyst oder Logiker vielleicht besser geeignet. Ganz gleich, um welchen Job es sich handelt, es gibt einen Persönlichkeitstyp, der ihn hervorragend machen kann.

Vermeide es, deine Angestellten so zu behandeln, als wären sie alle gleich. Auch wenn uns beigebracht wurde, alle Menschen gleich zu behandeln, ist das nicht der Fall, wenn es um die Persönlichkeitstypen von Beschäftigten geht. Während manche Menschen gerne anregende Gespräche über Sport oder Wochenendaktivitäten führen, möchten andere vielleicht lieber in Ruhe gelassen werden, damit sie konzentriert bleiben können. Behandele jeden Mitarbeiter so, wie er entsprechend seiner beruflichen Persönlichkeit behandelt werden möchte.

Verbessere deine Managementfähigkeiten

Ein Team von Mitarbeitern zu leiten kann eine schwierige Aufgabe sein, aber wenn du die Persönlichkeitstypen deiner Mitarbeiter verstehst, kannst du deine Managementfähigkeiten verbessern, um ein effektiverer Manager zu werden. Indem du Mitarbeiter richtig behandelst und die richtigen Mitarbeiter für die richtigen Projekte einsetzt, kannst du mehr aus deinem Team herausholen, ohne mehr Beschäftigte einzustellen.

Mit Mailchimp kannst du Zeit für Marketing und E-Mails sparen, damit du mehr Zeit hast, um ein besserer Manager zu werden. Mit den Marketingdiensten von Mailchimp sparst du Zeit und Geld, was deinem Unternehmen Auftrieb gibt. Wenn du mehr Zeit brauchst, um deine Managementfähigkeiten zu verbessern und dein Geschäft auszubauen, probiere Mailchimp noch heute aus.

Artikel teilen