Ist es jetzt an der Zeit, externe Hilfe zu finden?

Du fragst dich, ob du eine externe freiberufliche Fachkraft oder eine externe Marketingagentur engagieren solltest? Stelle dir zuerst die folgenden Fragen.

A woman standing on her emails

Zeit und Geld. Kleine Unternehmen können immer ein bisschen mehr von diesen beiden wichtigen Dingen gebrauchen. Durch Auslagerung der Arbeit an eine externe Marketingagentur oder ein freiberufliches Supertalent lassen sich wertvolle Stunden freisetzen und gleichzeitig neue Einnahmequellen erschließen. Die gute Nachricht: Es ist ganz einfach, die richtige Hilfe zu finden. Mailchimp verfügt über mehr als 1.000 zertifizierte, zuverlässige Partner*innen in mehr als 40 Ländern, die dich bei allen deinen Marketingbemühungen unterstützen können. Aber woher weißt du, dass du bereit bist, die Investition zu tätigen? Wir wissen, dass dies eine stressige Entscheidung sein kann. Hier sind fünf Anzeichen dafür, dass der richtige Zeitpunkt gekommen ist, eine*n Mailchimp-Partner*in zu engagieren.

1. Du weißt nicht mehr, was ein Wochenende ist?

Wenn du zu den extrem beschäftigten Selbstständigen gehörst, ist das großartig. Ein überfüllter Terminkalender ist eines der wenigen schönen Probleme, die man haben kann. Die Kehrseite von null Auszeit ist, dass zu viele Nachtschichten und Samstagsarbeit auf Dauer deine eigene Produktivität beeinträchtigen. Ab einem bestimmten Punkt hilft dir eine Pause, um langfristig mehr zu leisten. Wenn du keine Lust mehr hast, die Chefrolle für alles in deinem Unternehmen zu übernehmen, einschließlich Grafikdesign, Vertriebsarbeit und Ad-Einkauf, dann ist es vielleicht an der Zeit, eine*n Mailchimp-Partner*in in Betracht zu ziehen. Mailchimp-Partner*innen kennen alle Facetten von E-Mail-Automatisierung, Copywriting, SEO-Exzellenz, Newslettern und vieles mehr.

2. Hast du das Gefühl, mit deiner Kreativität an die Grenzen zu stoßen?

Niemand hat Antworten auf alle Fragen. Nicht einmal der CEO des nächsten milliardenschweren „Einhorns“. Tatsächlich ist es ein Markenzeichen vieler großartiger Führungskräfte, dass sie wissen, wann und wie sie um Hilfe bitten müssen. Hast du das Gefühl, dass du dich in einer kreativen Flaute befindest? Das ist kein Grund zur Beunruhigung – wir alle können hin und wieder einen genialen Problemlösungsbeitrag gebrauchen. Außerdem beschäftigen sich viele Marketingagenturen mit nichts anderem, als innovative Ideen zur Behebung deiner Marketingprobleme zu entwickeln. Manchmal sind ein oder zwei kurze Beratungen ein wirksames Mittel, um die sprichwörtliche kreative Wand zu durchbrechen, um den Kundenkreis zu erweitern, vorhandene Kunden und Kundinnen zu halten oder dein Markenimage zu stärken.

3. Erscheint es dir momentan schwer umsetzbar, jemanden in Vollzeit zu beschäftigen?

Die Einstellung einer Vollzeitkraft ist zumeist ein eindeutiges Unterfangen: Entweder steht jemand auf deiner Gehaltsliste oder eben nicht. Mit Mailchimp-Partner*innen hat man deutlich mehr Flexibilität. Du kannst mit einem minimalen Zeiteinsatz oder einem kleinen Projekt beginnen und sehen, wie dir die erzielten Ergebnisse und die Beziehung gefallen, die du aufbaust. Du kannst den Umfang des Projekts bei Bedarf jederzeit erweitern. Letztendlich bestimmst du den Umfang und das Budget. Ein weiteres Plus: Du musst dir keine Gedanken über das Thema Schulung machen – Mailchimp-Partner*innen sind bereits Expert*innen in ihrem Fach.

4. Gibt es ein spezielles Projekt (oder 10), das du einfach nicht auf deiner To-do-Liste abhaken kannst?

Jedes der 13 Millionen Unternehmen von Mailchimp bietet einzigartige Produkte und Dienstleistungen, ebenso wie jede*r der mehr als 1.000 Partner*innen von Mailchimp. Wenn du ein wichtiges Projekt von deiner Marketing-To-Do-Liste streichen möchtest, gibt es höchstwahrscheinlich eine*n Mailchimp-Partner*in, die genau diese Aufgabe erledigen kann. Alle unsere Partner*innen sind für die Nutzung unserer E-Plattform zertifiziert, haben aber noch viele andere Talente zu bieten. Ganz egal, ob du eine neue Website erstellen, den benutzerfreundlichen Online-Shop starten oder das Logo deiner Marke neu gestalten möchtest: Unser Expertenverzeichnis hilft dir dabei, die richtige Person zu finden, die deine Idee in die Realität umsetzt.

5. Fühlst du dich bereit, etwas Neues zu lernen?

Vielleicht bist du noch nicht bereit, deine Marketingaufgaben ganz abzugeben. Kein Problem, wir verstehen das. Glücklicherweise bieten unsere Partner*innen Schulungsprogramme, Coaching und Tutorials an, damit du oder ein Mitglied deines Teams zum Mailchimp-Experten werden und andere Marketingfähigkeiten beherrschen kann. Ganz gleich, ob du eine bestimmte Fähigkeit (z. B. E-Mail-Automatisierung) oder einfach dein allgemeines Marketingwissen erweitern möchtest, unsere Partner*innen können dich in alles einweihen und deine Fähigkeiten verbessern, indem sie dich in ihre Geschäftsgeheimnisse einweihen.

Erkennst du dich in der obigen Liste wieder? Dann ist es wahrscheinlich Zeit, dass du dir Unterstützung holst. Entdecke, wie du einen idealen Partner*in für dich findest, oder wirf gleich einen Blick ins Mailchimp-Expertenverzeichnis.

Artikel teilen