Weiter zum Hauptinhalt

Hallo! Du kannst den Standard- und den Essentials-Tarif während einer kostenlosen Testphase ausprobieren. Starte noch heute kostenlos.

Ein Gewinnspiel in den sozialen Medien richtig planen

Ein Social‑Media‑Wettbewerb ist hilfreich, um Engagement und Konversionsrate zu steigern. Erfahre, wie du ein Gewinnspiel veranstaltest und was du nach Abschluss tun kannst.

Zu lernen, wie man ein Gewinnspiel in den sozialen Medien veranstaltet, kann eine großartige Möglichkeit sein, die Markenbekanntheit zu steigern, das Engagement zu fördern, deine E-Mail-Liste zu vergrößern und den Traffic auf deiner Website zu steigern. Außerdem kannst du deine neuesten Produkte bewerben und gleichzeitig deine Zielgruppe auf den sozialen Plattformen vergrößern.

Die Durchführung eines Social-Media-Gewinnspiels ist ebenfalls einfach und kostengünstig, sodass jedes Unternehmen eines veranstalten kann. Aber wenn auch jede*r ein Gewinnspiel abhalten kann, ist der Schlüssel zu einem erfolgreichen Gewinnspiel die Strategie dahinter.

Glücklicherweise geben wir dir Schritt-für-Schritt-Anleitungen dazu, wie du ein Gewinnspiel in den sozialen Medien durchführen kannst und was du tun solltest, wenn es vorbei ist, um dir den Einstieg zu erleichtern.

Was ist ein Gewinnspiel in den sozialen Medien?

Ein Gewinnspiel in den sozialen Medien ist eine Art von Wettbewerb, den Unternehmen, Influencer*innen und andere Entitäten durchführen, um ihre Markenpräsenz zu steigern und neue Dienstleistungen oder Produkte zu bewerben. Du kannst auch mit anderen Marken oder Content-Erstellenden zusammenarbeiten, um ein Gewinnspiel zu veranstalten, von dem beide Parteien profitieren.

Wenn eine Person an einem Gewinnspiel teilnimmt, muss sie oft bestimmte Aufgaben ausführen, um ihre Teilnahme zu bestätigen. Du kannst beispielsweise verlangen, dass Personen deinem Instagram-Account folgen, deinen YouTube-Kanal abonnieren, deinen Beitrag kommentieren und deiner E-Mail-Liste beitreten, um teilnahmeberechtigt zu sein. Sobald du keine Teilnahmen mehr annimmst, kannst du einen Gewinnerin auswählen.

Wie können Gewinnspiele deinem Unternehmen zugutekommen?

Es gibt verschiedene Vorteile bezüglich des Abhaltens von Gewinnspielen in den sozialen Medien. Wenn du dir nicht sicher bist, ob du ein Gewinnspiel durchführen möchtest, findest du hier einige Vorteile, die dich davon überzeugen könnten.

  • Verbessere die Social-Media-Kennzahlen. Einer der wichtigsten Vorteile eines Online-Wettbewerbs oder eines Gewinnspiels ist, dass du deine Social-Media-Kennzahlen, einschließlich der Anzahl der Follower*innen und der Engagementrate, erheblich verbessern kannst.
  • Erweitere deine Reichweite. Ein Gewinnspiel macht es dir einfacher, Benutzer*innen zu erreichen, die du vielleicht noch nicht kontaktiert hast.
  • Generiere mehr Leads. Wenn sich neue Leute deine Marke und Produkte ansehen, steigt die Chance, den Umsatz zu steigern. Wenn du bestehende Kundinnen bittest, einen Freund*in zu empfehlen, um am Gewinnspiel teilzunehmen, empfehlen sie womöglich jemanden mit ähnlichen Interessen, der wahrscheinlich einen Kauf tätigen wird.
  • Steigere die Markenbekanntheit. Nicht jeder weiß über dein Unternehmen Bescheid. Ein Gewinnspiel kann jedoch die Markenbekanntheit steigern und den Menschen helfen, dein Unternehmen wahrzunehmen.
  • Erweitere deine E-Mail-Liste. Du kannst während des Gewinnspiels E-Mail-Adressen sammeln, sodass du Marketing-E-Mails und Newsletter an diejenigen senden kannst, die sich anmelden. Stelle jedoch sicher, dass die Kontakte dem Erhalt von Werbematerialien zustimmen, bevor du ihnen Nachrichten schickst.

So veranstaltest du ein Gewinnspiel

Es gibt viele Möglichkeiten, ein Gewinnspiel zu veranstalten. Deshalb ist es wichtig, deine Strategie sorgfältig zu überdenken. Nutze die folgenden Schritte, um zu lernen, wie du ein Gewinnspiel durchführst.

Definiere deine Ziele

Deine Ziele beeinflussen die Länge deines Gewinnspiels, die Art und Weise, wie du es bewirbst, und die Anzahl der Ressourcen und Gelder, die du ausgeben kannst, um es erfolgreich zu machen.

Im Idealfall sollte es so sein, dass dein Gewinnspiel und dein Ziel deine Marketingbemühungen ergänzen oder unterstützen. Zum Beispiel kann ein Online-Gewinnspiel hilfreich sein, wenn du vor der Eröffnung eines neuen stationären Standorts Vorfreude aufbauen möchtest.

Die Festlegung deiner Ziele kann dir auch dabei helfen, zu bestimmen, welche sozialen Kanäle du für dein Gewinnspiel nutzen solltest. Zu den beliebtesten Optionen gehören:

  • Facebook
  • Instagram
  • LinkedIn
  • TikTok
  • Twitter

Es sind mehrere Social-Media-Plattformen verfügbar, und du kannst mehrere für dein Gewinnspiel auswählen. Du kannst zum Beispiel ein Facebook- und Instagram-Gewinnspiel veranstalten. Denke jedoch daran, dass deine Zielgruppe möglicherweise auf einigen dieser Plattformen nicht aktiv ist.

Ein weiterer Faktor, über den du nachdenken solltest, ist die Länge deiner Gewinnspielkampagne. Die meisten sagen, dass ein paar Wochen ausreichend Zeit für ein Facebook- oder Instagram-Gewinnspiel sind, und einige führen Gewinnspiele über nur ein paar Tage durch. Die Investition in geboostete Social-Media-Beiträge zahlt sich in der Regel aus und führt zu mehr Teilnahmen.

Plane im Voraus

Erstelle im Voraus Gewinnspielmaterialien für deinen Facebook- oder Instagram-Beitrag, damit du bezüglich Zeit und Messaging effizient bist. Wenn du mit anderen zusammenarbeitest, solltest du vielleicht die Führung bei der Erstellung von Bildern, E-Mail-Inhalten, Beiträgen und einem Zeitplan übernehmen.

Stelle sicher, dass die Partnerschaft frühzeitig abgeschlossen und geplant wird, wenn du die Zusammenarbeit mit einem Medienpartner in Betracht ziehst, der dein Gewinnspiel auf seiner Website oder in seinem Newsletter präsentieren kann.

Entscheide über die Gewinnspielregeln

Achte darauf, dass deine Bedingungen und offiziellen Gewinnspielregeln leicht verständlich sind und stelle klar, was die Leute von dir erhalten können – wöchentliche Newsletter, tägliche E-Mails oder nur Gewinnspielinformationen.

Wenn dein Ziel beispielsweise darin besteht, deine E-Mail-Liste zu vergrößern und mehr qualifizierte Leads zu erhalten, kannst du die Teilnehmerinnen um ihre E-Mail-Adressen bitten. Oder wenn du deine Marke bewerben möchtest, kannst du die Leute bitten, deinen Gewinnspielbeitrag zu teilen oder ihre Freundinnen zu markieren.

Wähle einen Preis

Wähle einen Gewinnspielpreis aus, der deine Zielgruppe interessieren wird, und kommuniziere den Wert, nicht nur den Betrag. Vielleicht ist es etwas, das Menschen nicht leicht von alleine bekommen können, oder etwas, das sie normalerweise nicht für sich selbst kaufen würden. Letztendlich willst du die richtigen Personen, die am Gewinnspiel teilnehmen – diejenigen, die an deiner Marke interessiert sind, nicht nur diejenigen, die Geld verdienen möchten.

Verwalte die Teilnahmen

Auch wenn du Gewinnspiele manuell verwalten kannst, kannst du die Teilnehmer*innen so nur schwer nachverfolgen, wenn das Engagement hoch ist. Erwäge, eine App zu verwenden, um die Teilnahmen zu sammeln und zu verwalten. Es stehen eine Reihe von Social-Media-Tools zur Verfügung, um die Verwaltung von Teilnahmen zu erleichtern. Achte also darauf, jedes Tool zu überprüfen, um festzustellen, ob es deinen Anforderungen entspricht.

Wähle einen Gewinnerin aus

Jetzt ist es an der Zeit, zu erfahren, wie du einen Gewinnerin für ein Gewinnspiel auswählst. In den meisten Fällen wird derdie Gewinnerin des Facebook- oder Instagram-Gewinnspiels nach dem Zufallsprinzip ausgewählt, und du kannst eine App verwenden, um einen Gewinnerin nach dem Zufallsprinzip basierend auf den von dir festgelegten Regeln auszuwählen.

Sobald du einen Gewinnerin ausgewählt hast, kannst du eine Ankündigung in den sozialen Medien und per E-Mail machen. Bei diesem Schritt ist es eine gute Idee, allen für ihre Teilnahme zu danken und die Benutzer*innen zu ermutigen, weiterhin deiner Marke zu folgen, um über dein nächstes Instagram-Gewinnspiel informiert zu werden.

Was du nach deinem Gewinnspiel in den sozialen Medien tun kannst

Du hast intensiv daran gearbeitet, eine neue E-Mail-Liste zu erstellen, und dein Bauchgefühl sagt dir womöglich: „Schnell! Pack sie in deine Mailchimp-Liste!“ Aber du solltest in Betracht ziehen, diese neuen Gewinnspielabonnements zumindest vorübergehend in einer separaten Gewinnspielliste zu führen.

Eine gute Idee ist es, diejenigen zu segmentieren, die sich für deinen Wettbewerb angemeldet haben, um am Gewinnspiel teilzunehmen, und eine separate Kampagne durchzuführen. Du kannst ein paar E-Mails versenden und alle Personen auf der Wettbewerbsliste, die nicht interagieren, entfernen, bevor du sie in die Hauptliste überführst.

Du könntest sogar in Betracht ziehen, die Abbestell-Schaltfläche für die ersten E-Mails auf der neuen Gewinnspielliste sichtbarer zu machen. Dies erleichtert es den Menschen, sich abzumelden, anstatt eine Beschwerde einzureichen. Niemand sieht gerne Abbestellungen, aber Missbrauchsbeschwerden können echte Probleme verursachen.

Indem du wartest und den Abonnent*innen des Gewinnspiels einige Chancen gibst, sich abzumelden, kannst du Personen hinzufügen, die wirklich an deiner Marke interessiert sind.

Die andere wichtige Entscheidung, die du treffen musst, ist, wann du mit diesen neuen Abonnent*innen des Gewinnspiel kommunizieren solltest: sobald sie teilnehmen oder am Ende des Gewinnspiels. Wenn du eher früher als später eine E-Mail sendest, ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie sich an die Teilnahme erinnern (und wer du bist), höher, insbesondere wenn das Gewinnspiel einige Wochen dauert.

Wenn du wartest, vermeidest du, zu aufdringlich zu wirken, und du kannst denjenigen, die nicht gewonnen haben, einen Trostpreis – wie einen Rabatt oder eine Gutschrift – anbieten. Vielleicht erwägst du sogar, deine Gewinnspielliste in zwei Hälften aufzuteilen und A/B-Tests durchzuführen, um zu sehen, welche für dein Unternehmen am besten geeignet ist.

Tipps für die Durchführung eines Gewinnspiels

Um dir bei der Durchführung eines Gewinnspiels/Wettbewerbs zu helfen, findest du hier einige nützliche Tipps:

  • Befolge die Regeln der Social-Networking-Plattform, die du verwendest. Jedes Social-Media-Netzwerk hat seine eigenen Regeln und Richtlinien bezüglich Facebook- oder Instagram-Verlosungen.
  • Überprüfe deine Ergebnisse und verbessere deine Strategie. Dies ist höchstwahrscheinlich nicht das letzte Gewinnspiel, das du veranstaltest. Daher ist es wichtig, herauszufinden, was gut funktioniert hat und was nicht, um dein nächstes Gewinnspiel noch besser zu machen.
  • Bewirb dein Gewinnspiel auf anderen Kanälen. Selbst wenn du nur eine Social-Media-Plattform für dein Gewinnspiel verwendest, kannst du verschiedene Kanäle nutzen, um sie es bewerben und Follower*innen zu ermutigen, teilzunehmen.
  • Stelle sicher, dass die Regeln einfach sind. Je einfacher deine Gewinnspielregeln zu befolgen sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass Benutzer*innen teilnehmen.
  • Sei fair und ehrlich. Es kann verlockend sein, einen Gewinnerin basierend auf der Followeranzahl der Person oder dem Engagement mit deiner Marke auszuwählen. Eine faire Gewinnerauswahl kann jedoch das Vertrauen deiner Follower*innen und die Glaubwürdigkeit deines Unternehmens stärken.

Positive Kundeninteraktionen sind der Schlüssel zum Engagement

Gewinnspiele und Wettbewerbe können eine beträchtliche Zeit in Anspruch nehmen. Wenn du es also probierst, gestalte es so, dass es in deinen Workflow passt und es für dich und deine Abonnent*innen Mehrwert bringt. Dies kann die Beziehung zwischen dir und deiner Zielgruppe vertiefen und positive Kundeninteraktionen schaffen. Nutze die oben beschriebenen Schritte, um ein Gewinnspiel zu erstellen, das mit deinem Marketing und deinen allgemeinen Geschäftszielen übereinstimmt.

Wenn du nach einem Tool suchst, das deine Gewinnspiele verbessert, kann dir das Social-Media-Management-Tool von Mailchimp helfen. Nutze Mailchimp, um deine Beiträge zu planen und gezielte Ads zu schalten, um deine Reichweite zu erhöhen. Was auch immer deine Ziele sind, sieh dir unsere Marketingsoftware an und erfahre, wie wir deine Bemühungen noch heute unterstützen können.

Artikel teilen