Weiter zum Hauptinhalt

Hallo! Du kannst den Standard- und den Essentials-Tarif während einer kostenlosen Testphase ausprobieren. Starte noch heute kostenlos.

So erstellst du die optimale Website für Coaches und Berater

Ohne Onlinepräsenz geht für Coaches und Berater gar nichts. Hier findest du alle Informationen, die auf deiner Beratungs‑Website nicht fehlen dürfen.

Wir leben in einem sich wandelnden Arbeitsumfeld. Die Menschen nutzen ihre Talente, um anderen viele verschiedene Dienstleistungen anzubieten. Die neue Generation von Arbeitskräften ist technisch versierter und möchte ihre eigenen Beratungs-Websites erstellen. Hochwertiger Content von Beratungs-Websites zieht potenzielle Kunden an und sorgt dafür, dass sie treu bleiben.

Mailchimp ist eine Website-Plattform, die dich durch jeden Schritt des Erstellens einer Website führt. Als Erweiterung dieses Service glauben wir daran, wertvolle Informationen bereitzustellen, die du sofort umsetzen kannst. Lies weiter, um herauszufinden, wie du dein Unternehmen auf die nächste Stufe heben und einen Wettbewerbsvorteil in deinem Fachgebiet erzielen kannst.

Was sind Beratungs-Websites?

Wenn du selbstständig bist oder mit Kleinunternehmen arbeitest, ist es wichtig, eine Beratungs-Website zu haben, auf der präsentiert wird, wer du bist und welche Dienstleistungen du anbietest. Menschen, die Dienstleistungen benötigen, gehen sofort ins Internet und werden von einem ansprechenden Layout und einem einfach navigierbaren Informationsfluss angezogen.

Der Aufbau einer effektiven Beratungs-Website ist ein wesentlicher Bestandteil des Marketings, das du realisieren musst, um potenzielle Kunden für deine Dienstleistungen zu gewinnen. Daher ist dein Content auf der Beratungs-Website deine erste Gelegenheit, einen guten Eindruck zu hinterlassen und potenzielle Kunden zu finden.

Die Betreiber von Einzelunternehmen verlassen sich auf guten Content von Beratungs-Websites, da potenzielle Kunden beim Besuch deiner Website spontan entscheiden, ob du vertrauenswürdig und fachkundig für die von dir angebotenen Dienstleistungen bist. Deine Website kann den Unterschied machen, wenn es darum geht, ob ein Besucher klickt, um weitere Informationen zu erhalten, oder zur nächsten Beratungs-Website geht.

Was sind die Vorteile einer Beratungs-Website?

Wenn du dein Unternehmen aufbaust, konkurrierst du automatisch mit vielen anderen Dienstleistern um dieselben potenziellen Kunden. Deine Website ist die neue Version einer Visitenkarte. Aber keine Sorge, unser Website-Builder vereinfacht den Prozess erheblich!

Der Aufbau einer hochwertigen Website ermöglicht:

Eigenverantwortung für die Platzierung in Suchmaschinen

Bist du der Eigentümer der Domain für deinen Unternehmensnamen? Wenn du die digitalen Rechte für die Vermarktung deines Unternehmensnamens besitzt, hast du die Kontrolle über die Ergebnisse, die zuerst erscheinen, wenn du eine Internetsuche für dein Unternehmen durchführst. Dies ist eine effektive Strategie, um bei den Suchergebnissen für Laptops und Mobilgeräte ein hohes Ranking zu erreichen.

Markenpräsentation

Mit einer Website hast du die Kontrolle darüber, wie potenzielle Kunden dein Unternehmen sehen und wie sie mit deinen Website-Inhalten interagieren können.

Schaffe Relevanz

Alle Berater brauchen eine Website, um auf dem Markt konkurrenzfähig zu sein, aber sie müssen sich auch auf dem Gebiet etablieren. Es mag normal sein, dass ein neuerer Berater eine Website besitzt, aber die etablierten oder älteren Generationen müssen ebenfalls über eine Website verfügen, damit potenzielle Kunden sehen können, dass auch sie technisch versiert sind.

Steuerliche Abschreibungen

Die Kosten für die Entwicklung und Pflege der Website sind steuerlich absetzbar. Es handelt sich um eine steuerliche Abschreibung, die bewirkt, dass möglicherweise ein völlig neuer Kundenstamm entsteht.

Was deine Beratungs-Website enthalten sollte

Da deine Website deine erste Kommunikationslinie mit potenziellen Kunden darstellt, muss deine Beratungs-Website die richtigen Inhalte enthalten.

Der Vorteil der Auswahl deiner Dienstleistungen

Deine potenziellen Kunden haben eine allgemeine Vorstellung davon, was du tust, weil sie überhaupt nach deinen Dienstleistungen suchen. Sie möchten die Vorteile kennen, die du ihnen gegenüber den Konkurrenten bietest, welche dieselben Dienstleistungen anbieten.

Dein gesamtes Dienstleistungsangebot

Sobald du den potenziellen Kunden die Vorteile der Nutzung deines Coach- bzw. Beraterservices vermittelst, vermittle ihnen ein vollständiges Bild davon, was du tust. Es könnte vorteilhaft für dich sein, auf einer Seite innerhalb der Hauptwebsite speziell die von dir angebotenen Dienstleistungen zu beschreiben. Dort kannst du die Vorteile jeder Dienstleistung genauer erörtern und eine gründliche Erklärung dazu liefern, was sie beinhaltet.

Zeige, warum du ein Experte bist

Die Wahrnehmung von Coaches und Beratern besteht darin, dass sie Experten im Bereich der von ihnen angebotenen Dienstleistungen sind. Statt potenziellen Kunden von deinem Fachwissen zu erzählen, zeige ihnen Beispiele. Füge einen Blog zu deiner Website hinzu, in dem du dein Fachwissen präsentieren kannst. Auch wenn du keine Zeit damit verbringen möchtest, lange technische Artikel zu verfassen, kannst du auch Videos, Diashows und Infografiken verwenden, um deine Talente und Fähigkeiten zu demonstrieren.

Social Proof

Erfahrungsberichte von Kunden zählen zu den überzeugendsten Informationen, wenn es darum geht, andere zum Betrachten deiner Dienstleistungen zu bewegen. Stelle Erfahrungsberichte und Fallstudien von Kunden bereit, die deine Dienstleistungen genutzt haben und mit den Ergebnissen zufrieden sind. Platziere außerdem Links zu deinen sozialen Netzwerken, wie LinkedIn, Instagram und Twitter. Diese Informationstriangulation hilft dir dabei, Vertrauen bei potenziellen Kunden aufzubauen und ihnen andere Orte zur Verfügung zu stellen, an denen sie Informationen über dich und deine Dienstleistungen erhalten können.

Mehr Klicks

Du möchtest nicht, dass potenzielle Kunden kommen und gehen, ohne eine Möglichkeit für eine weitere Interaktion mit ihnen bereitzustellen. Biete ein kostenloses Informationselement an, etwa eine Checkliste, die den benötigten Informationen entspricht. So erlangst du ihre E-Mail-Adresse, wenn sie sich für dein kostenloses Geschenk anmelden. Außerdem solltest du die Kontaktschaltfläche leicht zugänglich machen, um den Besucher dazu zu ermutigen, einen Termin für eine Beratung mit dir zu vereinbaren. Vergiss nicht, auf jeder Seite deiner Website einen einfachen Handlungsaufruf zu platzieren.

Hilfe bei der Navigation

Du wirst Besucher mit allen unterschiedlichen technologischen Fähigkeiten haben. Erleichtere die Navigation auf deiner Website für eine benutzerfreundliche Erfahrung. Es sollte für alle Besucher kein Zweifel darüber bestehen, wie man Informationen auf deiner Website findet.

So erstellst du eine Beratungs-Website

Die Erstellung von Beratungs-Websites ist eine hervorragende Möglichkeit, aktuelle und potenzielle Kunden zu gewinnen und mit ihnen in Kontakt zu treten. Bevor du deine Website erstellst, ist es wichtig, die Besonderheiten der derzeit besten online verfügbaren Beratungs-Websites zu kennen. Wenn du verstehst, was mit der Erstellung einer funktionierenden Beratungs-Website einher geht, kannst du deine eigene Website erstellen. Einige Schritte, die du bei der Erstellung einer eigenen geschäftlichen Beratungs-Website beachten solltest, sind:

  • Generiere eine Idee: Was ist der Zweck deiner Beratungs-Website? Wen möchtest du als Berater erreichen? Welche Ziele hast du für deine Website und deinen Online-Ruf?
  • Registriere einen Domain-Namen: Registriere einen Domain-Namen, der für dein Unternehmen und/oder deine Marke relevant ist. Um eine Domain zu erhalten, vergleiche beliebte Host-Features und die Preise im Voraus.
  • Host: Wenn du eine Website hosten möchtest, musst du einen geeigneten Anbieter mit Hosting-Lösungen finden, die für dich nützlich und erschwinglich sind.
  • Wähle die richtige Plattform aus: Wähle eine Plattform wie Mailchimp aus, um Beispiele für Beratungs-Websites zu durchstöbern und eine Website mit einem integrierten, praktischen Website-Builder zu erstellen, der intuitiv und einfach zu bedienen ist.
  • Füge Content hinzu: Erstelle Inhalt für deiner Website. Content ist immer noch das Wichtigste. Eine Content-Strategie ist unerlässlich, um eine Website zu optimieren und deine Reichweite zu maximieren.
  • Gestalte deine Website: Das Erscheinungsbild deiner Website ist wichtig. Deshalb kann die Auswahl des richtigen Designs durch den Vergleich von Website-Beispielen hilfreich sein.
  • Website-Tracking: Füge Website-Tracking zu deiner Website hinzu, um die Besucher deiner Website, die Seitenaufrufe und mehr zu verfolgen. So kannst du relevante Daten sammeln, die dir dabei helfen können, dein Beratungsgeschäft zu verbessern und deine Online-Präsenz weiter zu stärken.
  • Veröffentliche deine Website: Du musst dann deine Website veröffentlichen, um sicherzustellen, dass sie live und für die Öffentlichkeit verfügbar ist.

Tipps zum Website-Design für Coaches und Berater

Die Erstellung des Website-Designs muss für Berater keine Belastung darstellen. Mit einem Website-Builder wie Mailchimp oder einer unserer zahlreichen Vorlagen für Beratungs-Websites kannst du deine Website schnell und einfach erstellen. Sieh dir einige der leistungsstärksten Beratungs-Websites an, die bereits veröffentlicht wurden, und notiere dir alle Merkmale und Content-Kategorien, die du in deine Website einbeziehen möchtest.

Erlange schnell die Aufmerksamkeit der Betrachter

Eine allgemeine Faustregel beim Verfassen eines Lebenslaufs ist, dass er den Leser innerhalb von Sekunden überzeugen soll. Dieselbe Faustregel gilt für deine Website. Du solltest ein schönes Design erstellen, das die wichtigsten Informationen und Features präsentiert, sobald man auf deiner Seite landet. Das ist dein erster Eindruck beim Kunden, und der erste Eindruck ist entscheidend.

Fokussiere dich auf Techniken für Suchmaschinenoptimierung

Du möchtest, dass deine Website zu den ersten aufgelisteten Websites zählt, wenn potenzielle Kunden nach Dienstleistungen suchen. Denke daran, dass nicht nur dein Name oder Geschäftsname in den Suchanfragen angezeigt werden sollte, sondern auch deine Fähigkeiten und Dienstleistungen.

Denke über deine Zielgruppe nach

Welche Arten von Bildern und Informationen sind für die Personen wichtig, die möglicherweise nach deinen Dienstleistungen suchen? Was möchten deine potenziellen Kunden wissen und sehen? Welche Bilder könnten dein Angebot ergänzen oder davon ablenken?

Füge eine mobilfreundliche Version hinzu

Viele Menschen scrollen und suchen auf ihren Smartphones. Du solltest sicherstellen, dass deine Beratungs-Website attraktiv und einfach mit einem Mobilgerät navigierbar ist.

Wähle die richtige Website-Plattform aus

Die Wahl einer effektiven Plattform, die dir beim Erstellen deiner Seiten hilft, stellt eine wichtige Entscheidung dar. Jedes Element der Plattform hat das Potenzial, dir mehr Kunden zu verschaffen oder in der Menge unterzugehen. Passe deine Website also an das an, was du erreichen möchtest.

  • Stelle sicher, dass deine Website-Plattform über Funktionen und Designs verfügt, die deiner Marke entsprechen. Du möchtest eine Vielzahl professioneller Vorlagen und die Flexibilität zum Hinzufügen von dir gewünschter Funktionen haben, etwa Schaltflächen für soziale Links und Analysetools.
  • Deine Website ist deine Lebensader für potenzielle Kunden. Achte darauf, dass du Zugang zum Kundenservice hast, wenn du ihn benötigst.
  • Stelle sicher, dass du der Eigentümer deiner Informationen und Daten bist und dass deine Informationen privat und geschützt sind.
  • Deine Website sollte einfach zu pflegen sein.
  • Du solltest gewährleisten, dass die Preise innerhalb deines Budgets liegen und dass du mit den im Preis enthaltenen Features die größtmögliche Wirkung für dein Geld erzielst.

Mailchimp verfügt über alle Funktionen, die du zum Erstellen deiner Seiten benötigst. Wir bieten eine komplette Palette professioneller Designs und Formate, die den Anforderungen deines Unternehmens gerecht werden. Von einer kostenlosen Landingpage bis zu Ressourcen für Kleinunternehmen, wir bieten dir alles, was du für deine Website brauchst. Kaufe eine Domain, die zu deinem Unternehmensnamen passt, und leg los.

Häufig gestellte Fragen

Wodurch sind die besten Beratungs-Websites so gut?

Die besten Berater-Websites können einen Webdesigner beauftragen oder verfügbare Designtools verwenden, um elegant, modern, professionell und zugänglich zu erscheinen. Top-Berater-Websites umfassen auch erstklassige Websicherheit, um jederzeit die Sicherheit und den Datenschutz aller Besucher und/oder potenziellen Kunden zu gewährleisten. Sieh dir einige der besten Beispiele für Beratungs-Websites an, um eine bessere Vorstellung davon zu erlangen, wie ein gutes Design für Beratungs-Websites aussieht.

Wo kann ich eine Beratungs-Website hosten?

Das Hosting einer Beratungs-Website ist durch den Vergleich verschiedener Webhosts möglich, die beliebt und bekannt sind. Du kannst auch die Zusammenarbeit mit einem Drittanbieter-Service, wie Mailchimp, in Betracht ziehen. Erstelle mithilfe von Mailchimp eine Website mit einem intuitiven Website-Builder und verwalte gleichzeitig Traffic, E-Mail-Kampagnen und vieles mehr an einem zentralen Ort.

Die Verwendung einer Lösung wie Mailchimp ist nicht nur eine Möglichkeit, Geld zu sparen, sondern kann auch unabhängig davon den Prozess des Aufbaus, der Gestaltung und der Werbung für deine Beratungs-Website rationalisieren, ob du für ein Beratungsunternehmen oder allein arbeitest.

Benötige ich eine Beratungs-Website für mein Unternehmen?

Es ist zwar nicht zwingend erforderlich, eine Website zu haben, um als Berater zu arbeiten, aber eine Online-Präsenz ist in der Beratungsbranche sehr hilfreich und ermöglicht dir, deine Beratungsservices effektiver zu vermarkten. Mit einer Website kannst du eine globale Zielgruppe ansprechen, Formulare einbetten, welche die Kontaktaufnahme mit dir erleichtern, und die verfügbaren Serviceangebote präsentieren. Wenn du eine große und umfangreiche Fangemeinde in den sozialen Medien erlangst, kann es sehr nützlich sein, deine Follower an eine Beratungs-Website zu verweisen, um mehr Geschäft zu generieren.

Artikel teilen