Tags und benutzerdefinierte Felder

Besseres Targeting durch Integration deiner bestehenden Kontaktdaten in Mailchimp

Wenn du alle Daten deiner Kontakte in Mailchimp organisierst, ist es ein Leichtes, Nachrichten zu versenden, die relevant sind.

User profile for Sophie Moreau showing her tags and activity feed.

Sortiere deine Kontakte mit Tags ganz nach deinen Bedürfnissen

Tags sind anpassbare Label, die du für deine Kontakte erstellst, basierend darauf, was dir wichtig ist. Auch wenn Mailchimp über viele integrierte Möglichkeiten zur Suche innerhalb deiner Zielgruppendaten verfügt, ermöglichen es dir Tags, spezielle Einblicke hinzuzufügen, die deinen Anforderungen entsprechen. Diese kannst du später verwenden, um Segmente zu erstellen.

Das Beste ist, dass sie vollständig flexibel sind: du kannst beim Importieren mehrere Kontakte gleichzeitig taggen und so mühelos organisiert bleiben oder du kannst Tags sogar automatisch hinzufügen, je nachdem, für welche spezielle Landingpage sie sich angemeldet haben.

Sales email specifically created and sent to the Frequent Chill segment.

Tags ermöglichen gezielte Kampagnen

Nachdem du mit dem Tagging von Kontakten begonnen hast, werden die am häufigsten verwendeten Tags auf deinem Audience Dashboard angezeigt, sodass du mit nur wenigen Klicks gezielte Kampagnen an diese Segmente senden kannst.

Form asking What would you like to receive updates on? with Services checked and an in-app services group showing a list of emails.

Lass dir von deinen Kontakten sagen, was sie von dir hören möchten

Indem du in deine Mailchimp-Registrierungsformulare benutzerdefinierte Felder einfügst, kannst du deinen Kontakten die Möglichkeit bieten, dir ihre Vorlieben mitzuteilen. Außerdem kannst du Kontakte innerhalb deiner Zielgruppe anhand bestimmter Interessengruppen organisieren.

Nutze deine Informationen für automatisierte Nachrichten

Du kennst jetzt die Präferenzen deiner Kontakte. Sende ihnen automatisierte Nachrichten, die ihre Aktivitäten und Vorlieben berücksichtigen. Mit unserem visuellen Customer Journey builder baust du Pfade, die den Versand relevanter Nachrichten auf der Basis von Tags ermöglichen. Du kannst zum Beispiel einrichten, dass beim Taggen eines neuen Kunden automatisch der Begrüßungspfad durchlaufen wird.

Using custom insights to create a segment. For example, if contact is tagged New Customer or if they are interested in Services.

Nutze eindeutige Einblicke für eine bessere Segmentierung

Wenn du benutzerdefinierte Einblicke in Mailchimp integrierst, werden diese auch als Filteroptionen zur Erstellung von Segmenten hinzugefügt. So kannst du eine Kombination von Tags, benutzerdefinierten Formularfeldern und einer Reihe anderer Filter verwenden, um genau zu ermitteln, an wen du dich wenden möchtest, während deine Zielgruppe wächst.

Mit Tags organisieren wir unsere Kontakte je nach ihren Aktivitäten und Interaktionen. Ich bin allein für das Marketing zuständig – eine einfache Methode zur Segmentierung unserer Zielgruppe ist daher entscheidend.
Hier kannst du sehen, was andere machen

Passe Tags an und gewinne Erkenntnisse aus deinem Produkt

Erfahre, wer deine Web- oder Mobil-App verwendet und erstelle automatisch Tags auf Grundlage von Interessen und Attributen. So kannst du in deinen Marketing-Inhalten schnell auf diese Erkenntnisse reagieren. Von einer flexiblen API bis hin zu einem neuen Mobile SDK: Mailchimp macht dir die Verbindung deiner Daten einfach.

Integriere Tags über Tools hinweg

Mobile view of Sophie Moreau's profile with contact information and tags.

Verwalte Tags in der Mobil‑App von Mailchimp

Du kannst die Tags eines Kontakts jederzeit erstellen, bearbeiten oder löschen. So sparst du Zeit, indem du mit nur wenigen Klicks, basierend auf Tags oder Segmenten, gezielte Kampagnen sendest.

Es ist ganz einfach, loszulegen.

Und es ist kostenlos. Zwei Dinge, die alle lieben.

Erhalte weitere Tipps zur Verwaltung deiner Zielgruppe in Mailchimp