Mailchimp: die Grundlagen

Bist du neu bei Mailchimp und weißt nicht, wo du anfangen sollst? Wir erklären dir die Grundlagen, damit du weißt, was du in Zukunft erwarten kannst.

Lass uns mit der Erstellung deiner Zielgruppe beginnen

Indem wir alle deine Kontaktdaten in Mailchimp importieren, können wir dir hilfreiche Einblicke in deine Zielgruppe geben. Wir helfen dir dabei, neue Wege zu finden, mit Personen zu sprechen, die deine Marke lieben – und neue Wege, um Personen zu erreichen, die Fans deiner Marke werden könnten.

Auch wenn du noch keine Kontakte hast, auf die du zugreifen kannst, kannst du dich jederzeit anmelden und unsere Designtools testen. Wir empfehlen es sogar.

Keine Kontakte? Kein Problem.

Sammle mit Landingpages Interessenten für dein Marketing.

Eine Landingpage erstellen Weitere Informationen zu Landingpages

Deine erste E-Mail-Kampagne erstellen

  • Eine Vorlage wählen

    Wir haben Vorlagen für alle Arten von Nachrichten – wähle eine basierend auf deinem Ziel oder deinem gewünschten Look.

  • Inhalte hinzufügen

    Du kannst alle deine Updates in Echtzeit sehen, sodass du dir ganz einfach ein Bild vom Endergebnis machen kannst.

  • Empfänger auswählen

    Wenn du mit deiner E‑Mail zufrieden bist, wählst du aus, an wen du sie senden möchtest – egal, ob es sich um alle Abonnenten oder ein kleines Segment handelt.

  • Auf Senden klicken

    Das ist der Moment der Wahrheit. Keine Sorge, wir stellen sicher, dass auf unserer Seite alles bereit ist, bevor wir die E‑Mail losschicken.

Gute Arbeit! Sobald du deine erste E-Mail-Kampagne gesendet hast, bist du offiziell Mitglied des Clubs.

Und wie geht’s weiter? Versuche, deine E-Mails auf Autopilot zu stellen.

Überlasse lästige Arbeiten den Automatisierungen

Automatisierungen sind Nachrichten, die basierend auf einem Trigger gesendet werden. Du kannst eine Begrüßungsserie für neue Abonnenten einrichten oder eine Warenkorbabbruch-E-Mail senden lassen, wenn jemand Artikel in seinem Online-Warenkorb zurücklässt.

Noch mehr Features von Mailchimp freischalten

Wenn du andere Tools oder Services – etwa deinen Online-Shop – verbindest, kannst du mit Mailchimp noch mehr erreichen. Suche deine Integrationen in unserem Verzeichnis, verbinde sie in wenigen Schritten und nutze neue Features.

So wirst du sogar noch besser

  • Lerne aus deinen Kampagnen

    Mailchimp verfügt über integrierte Analysen, sodass du sehen kannst, wer deine E-Mails öffnet, welche Art von Inhalten angeklickt wird und was am besten funktioniert. So kannst du deine E-Mails immer weiter verbessern.

    So funktioniert es
  • Teste deine E-Mails, um zu sehen, was funktioniert

    Jetzt kannst du dein Marketing noch intelligenter gestalten. Mit Mailchimp ist die Erstellung von A/B-Tests ganz einfach: zwei Gruppen erhalten jeweils E-Mail A und E-Mail B; so kannst du entsprechende Anpassungen für jede Gruppe vornehmen.

    Einen Test einrichten
  • Segmentiere deine Zielgruppe

    Durch gezielte Ansprache von Zielgruppen mit gleichen Merkmalen kannst du Nachrichten personalisieren, neue Kampagnen schaffen und den ROI erhöhen. Mit Fertigsegmenten zur gezielten Ansprache deiner Zielgruppe wird mit wenigen Klicks alles ganz einfach.

    Segmentierung erkunden

Der Erfolg gehört dir

Du kannst nun in deinen Mailchimp-Account eintauchen. Und wenn du unterwegs etwas Hilfe benötigst, kannst du jederzeit unsere Leitfäden und Tutorials ansehen.

Es ist ganz einfach, loszulegen.

Und es ist kostenlos. Zwei Dinge, die alle lieben.