Weiter zum Hauptinhalt

Hallo! Du kannst den Standard- und den Essentials-Tarif während einer kostenlosen Testphase ausprobieren. Starte noch heute kostenlos.

Wann du Videos in einer E‑Mail‑Marketingkampagne verwenden solltest

Der Einsatz von Videos in Marketing‑Kampagnen kann eine extrem effektive Strategie sein. Hier erfährst du, warum du Videos in E‑Mail‑Marketing‑Kampagnen integrieren solltest.

Das E-Mail-Marketing bietet die Möglichkeit, einen einheitlichen Kontaktkanal für die Zielgruppen zu schaffen, und zeichnet sich als leistungsstarkes Tool für die digitale Reichweite aus. Aber wenn deine Wettbewerber alle Schritte unternehmen, um die Aufmerksamkeit des Marktes zu erregen, kann es sein, dass das Versenden einer einfachen textbasierten E-Mail nicht mehr ausreicht.

Hier kommen Video-E-Mail-Kampagnen ins Spiel. Wenn du diese immersive Form von Medien in deine E-Mails einbindest, kannst du deine E-Mail-Marketingkampagnen mit mehr Engagement und höherem Benutzerinteresse ganz einfach auf die nächste Stufe heben.

Vor diesem Hintergrund ist es wichtig zu beachten, dass das Teilen von Videos über Werbe-E-Mails ein zweischneidiges Schwert ist. Wenn du Videobotschaften sinnvoll verwendest, können sie für deine Gesamtziele Wunder bewirken. Die Verwendung solcher Videos ohne angemessene Sorgfalt kann jedoch zu Beeinträchtigungen des Engagements der Zielgruppe oder zu Problemen mit deinen E-Mail-Kunden führen.

Um dich durch diese Nuancen zu führen, findest du hier einen detaillierten Überblick darüber, warum, wann und wie du Video-E-Mail-Marketing zu deinem Vorteil nutzen kannst.

Warum Videos beim E-Mail-Marketing verwenden?

Die Verwendung von Videos beim E-Mail-Marketing bringt eine Vielzahl von Vorteilen mit sich. Der Ansatz hilft dir nicht nur, das Engagement deiner bestehenden Zielgruppe zu steigern, sondern kann auch deine Chancen erhöhen, neue Geschäftskontakte zu generieren. Neben der Stärkung deines Markenprofils kann diese Praxis auch deine Kapitalrendite (ROI) verbessern.

Unabhängig davon, ob du eine personalisierte Videonachricht teilst, um deinen Kunden für ihren Kauf zu danken, oder eine Bildschirmaufnahme sendest, um deine neue Produktoberfläche zu präsentieren – das richtige Video kann jede Kernbotschaft mit seinen visuellen Elementen bereichern. Dies hilft deinen bestehenden und potenziellen Kunden, ohne großen Zeitverlust detaillierte Informationen zu erlangen.

Aus diesen Gründen ist die Verwendung von Videos in E-Mail-Kampagnen bei Vermarktern und Unternehmen in einer Vielzahl von Branchen zu einer beliebten Praxis geworden. Solange du dir der Best Practices für das Teilen von Videos in deinen E-Mails bewusst bist, kannst du alle diese Vorteile ohne Probleme nutzen.

Die Vorteile der Verwendung von Videos in E-Mails

Um eine fundierte Entscheidung über das Hinzufügen von Videodateien zu deinen E-Mails zu treffen, kannst du dir die häufigsten Vorteile der Verwendung von Videos als Teil deiner E-Mail-Marketingpläne anschauen.

Erstelle eine umfassende digitale Marketingstrategie

Abgesehen vom E-Mail-Marketing, das dafür bekannt ist, Kunden zu binden und Zielgruppen anzusprechen, sind Videos entscheidend für den Aufbau einer umfassenden digitalen Marketingstrategie. Durch die Kombination beider Wege kannst du einen idealen Marketingpfad für deine Marke erstellen. Dies trägt dazu bei, die Wirksamkeit deiner E-Mail-Kampagnen zu verbessern.

Steigere die Interaktion mit den Zielgruppen

Wenn es um E-Mails geht, fühlen sich einige Empfänger möglicherweise von großen Textblöcken überfordert. Da Videos bequemer für die Betrachter sind, kann es für die Empfänger viel einfacher sein, sich durch die Inhalte zu klicken und sie zu konsumieren. Dies erhöht deine Gesamtinteraktion mit deinen Zielgruppen.

Verbessere die Positionierung deiner Marke

Videos sind nicht nur für die Informationsbereitstellung interessant, sondern enthalten auch eine Vielzahl leistungsstarker Branding-Tools, von visuellen Effekten bis hin zu Sonic Branding. Dies verbessert deine Markenpositionierung für deine Zielgruppen und ebnet den Weg, stärkere Verbindungen zu ihnen aufzubauen.

Steigere die Effektivität deiner E-Mail-Kampagnen

Videos bieten ein immersiveres Erlebnis als Text, was sie zu einem großartigen Tool macht, um die Aufmerksamkeit schwer aktivierbarer Zielgruppen zu erregen. Mit den richtigen E-Mail-Vorlagen, Layouts und Designstrategien kannst du mehrere Zielgruppensegmente gleichzeitig ansprechen. Dies verbessert den Gesamterfolg deiner E-Mail-Kampagnen.

Behalte deine Bestandskunden

Die Steigerung des Traffics zu Videos, die Unternehmens-Updates, Zukunftspläne und Produktpräsentationen enthalten, kann einen großen Beitrag dazu leisten, deine bestehende Zielgruppe anzusprechen. Dies hilft nicht nur bei der Zielgruppenbindung, sondern ermöglicht dir auch, die Kundenbindung im Laufe der Zeit zu verbessern. Im Gegenzug wird das E-Mail-Marketing zu einer robusten Brücke zwischen deinen Kunden und deiner Marke.

Generiere neue Leads

Unabhängig davon, ob du versuchst, dein Unternehmen zu skalieren, indem du frühere Kunden ansprichst, oder deinen Horizont durch das Onboarding neuer Käufer ausbaust, musst du ihnen gute Gründe liefern, um dein Verkaufsangebot zu berücksichtigen. Durch die Verwendung von Videos, die dein aktuelles Leistungsversprechen aufzeigen, kannst du das Beste aus deinen Verkaufs- und Begrüßungs-E-Mails herausholen.

Wann du Videos in E-Mails verwenden solltest

Jetzt, da du verstehst, warum du Videos im Rahmen deiner E-Mail-Marketingkampagnen teilen solltest, ist es an der Zeit zu erfahren, wie du sie für maximalen Nutzen einsetzen kannst. Dies hilft dir dabei, unerwünschte Effekte zu vermeiden und gleichzeitig eine Steigerung deines ROI zu erreichen.

Kündige Produktaktualisierungen an

Eine der besten Möglichkeiten, Videos im E-Mail-Marketing zu verwenden, ist die Ankündigung von Produktaktualisierungen. Obwohl dieser Ansatz für alle Zielgruppen funktioniert, ist er besonders vorteilhaft für E-Mail-Kampagnen, die sich an bestehende und ehemalige Kunden richten, welche bereits mit deiner Marke Geschäfte getätigt haben.

Bestehende Kunden haben ein Interesse daran, zu erfahren, wo dein Unternehmen auch dank ihrer Unterstützung steht, und ehemalige Kunden sind möglicherweise neugierig, ob sich seit ihrer letzten Interaktion mit dir etwas geändert hat. Im Gegenzug besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sich beide Segmente ein Video ansehen, das ihre Fragen beantwortet.

Um dieses Interesse bei deiner Zielgruppe zu wahren, solltest du deine Videos prägnant halten. Wenn du die erforderliche Botschaft ohne zu langen Zeitaufwand für den Betrachter sendest, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass die E-Mail-Empfänger das gesamte Video ansehen. Dies hilft dir dabei, deine gesamte Botschaft mit relevanten Bildern, Audio und Branding zu vermitteln.

Wenn du deine Zielgruppe für bestimmte Kampagnen segmentierst, wird die Nutzung dieses Ansatzes für deine E-Mails zu einem Kinderspiel. Und da segmentierte Kampagnen eine um 49 % höhere Klickrate (Click-Through-Rate, CTR) als nicht segmentierte Kampagnen bieten, trägt dies auch zu deiner ROI bei.

Präsentiere die Unternehmenskultur

In den letzten Jahren hat sich herausgestellt, dass den Kunden die Ethik eines Unternehmens genauso wichtig sind wie den Mitarbeitern, wenn nicht sogar noch mehr. Unternehmen, die sich positiv um ihre Kunden und Mitarbeiter zu kümmern scheinen, unterscheiden sich von Unternehmen, die diese Aspekte ignorieren.

Wenn ein Unternehmen einen Schritt weiter geht und sich dazu verpflichtet, seinen Teil zu sozialen Themen beizutragen, sind seine Bemühungen, die Vielfalt zu gewährleisten, Chancengleichheit zu bieten und den Klimawandel zu adressieren, auch für die Kunden attraktiv. So hast du eine hervorragende Chance, mit deinen Kunden in Kontakt zu treten, indem du einfach deine Werte festlegst.

Wenn du die Werte deines Unternehmens durch Videoinhalte hervorhebst, können deine E-Mails den richtigen Ton für deine Zielgruppe treffen. Unabhängig davon, ob du deine Haltung zur Gender-Pay-Lücke oder zu flexiblen Arbeitsumgebungen erklärst, kann die visuelle Hervorhebung deiner Unternehmenskultur viel dazu beitragen, dein Profil gleichermaßen für bestehende und neue Zielgruppen zu verbessern.

Diese kundenorientierten Inhalte sind auch an Feiertagen, wie dem Veteranentag, sowie zu besonderen Anlässen, wie dem Muttertag und dem Vatertag, verfügbar. Wenn du den Support deines Unternehmens für verschiedene Gruppen im Laufe des Jahres präsentierst, kannst du weiterhin die Vorteile der Verwendung von Videos in E-Mail-Kampagnen nutzen.

Teile ansprechende Inhalte

Wenn es darum geht, Videobotschaften zu erstellen, die das Interesse der Zielgruppe wecken, gibt es unendlich viele Möglichkeiten für dich. Von informativen Clips, welche die Unternehmenswerte hervorheben, bis hin zur Erstellung unterhaltsamer Videos, welche die Produktentwicklung dokumentieren, hast du verschiedene Ansätze zur Auswahl.

Du kannst auch eine Vielzahl von Methoden verwenden, um diese Videos zu erstellen. Zu diesen Optionen gehören unter anderem visuelle Effekte, Animationen und Drohnenfotografie. Diese Techniken können die Wirkung deiner Nachrichten verbessern und deiner Zielgruppe bewusste Gründe für die Interaktion mit deinen Werbeinhalten liefern.

Um überzeugende Videomarketing-Inhalte zu erstellen, kannst du mit einem Videoproduktionsteam zusammenarbeiten. Diese Experten können dir dabei helfen, Videos zu erstellen, die technisch solide, visuell ansprechend und emotional effektiv sind.

Dann kannst du visuell ansprechende E-Mails entwerfen, die Traffic zu deinen Videos generieren und deine Zielgruppen dazu anregen, mit den Inhalten zu interagieren, die du ihnen anbietest.

Diese Strategien zum Erstellen und Verbreiten von Inhalten steigern die Vorteile des Teilens von Videos anhand von E-Mails. Dies bewirkt auch die beabsichtigten Effekte von verbesserter CTR und ROI.

So bettest du Videos in E-Mails ein

Da die meisten E-Mail-Clients keine eingebetteten Videos unterstützen, bietet der Video-Inhaltsblock von Mailchimp eine bessere Alternative. Anstatt ein Video einzubetten, zieht dieser Inhaltsblock automatisch ein Miniaturbild oder ein Vorschaubild aus dem Video und verlinkt es mit der URL des Videos. Auf diese Weise können Empfänger auf das Miniaturbild klicken und sich das Video in einem separaten Browserfenster ansehen.

Du kannst auch die Funktion Auto-Convert (Automatisch konvertieren) von Mailchimp nutzen, ein Bild verlinken oder Merge-Tags verwenden, um ein Miniaturbild des Videos zu teilen, das mit der URL des Videos verlinkt ist. Jede Option ist einfach zu nutzen und fördert die Interaktion mit deinen Videoinhalten.

Führe die folgenden Schritte aus, um einen Video-Inhaltsblock in deine Kampagne einzufügen.

  • Lade dein Video auf YouTube oder Vimeo hoch.
  • Wähle ein automatisches Miniaturbild, das auch in deiner E-Mail angezeigt wird.
  • Aktiviere Freigabeoptionen, die das Video öffentlich zugänglich machen.
  • Erstelle dein E-Mail-Layout mit Text, Bildern und dem üblichen Branding.
  • Klicke den Video-Inhaltsblock an und ziehe ihn in dein Layout.
  • Füge im Tab Content (Inhalt) des Bearbeitungsbereichs deinen Beschriftungstext und die Video-URL – inklusive http:// oder https:// – hinzu.
  • Nachdem du die URL eingegeben hast, ruft Mailchimp automatisch das Video oder das Miniaturbild auf.
  • Bearbeite Stil und Einstellungen nach Bedarf.
  • Klicke auf Save & Close (Speichern & schließen).

Best Practices für Video-E-Mails

Um den größtmöglichen Nutzen aus deinen Bemühungen zu ziehen, solltest du auch die Best Practices für das Versenden von Videos in E-Mail-Kampagnen befolgen.

Schenke deiner Betreffzeile Aufmerksamkeit

Wenn du eine Video-E-Mail versendest, sollte deine Betreffzeile den unmittelbaren Nutzen sowie den Inhalt des Videos hervorheben. Wenn du beispielsweise ein neues Produkt einführst, sollte deine Betreffzeile beschreiben, wie Empfänger schnell über das neue Angebot informiert werden können.

Wenn du während dieses Prozesses Unterstützung benötigst, kannst du ein Tool nutzen, das dir hilft, ansprechende Betreffzeilen zu schreiben. Selbst wenn du Vertrauen in deine kreativen Fähigkeiten hast, kann dir dies datengestützte Erkenntnisse liefern, die dir helfen, deine E-Mail für maximale Interaktion zu optimieren.

Segmentiere deine E-Mails

Du kannst die Wirkung deiner Videobotschaften verstärken, indem du personalisierte E-Mails erstellst, die an bestimmte Empfängergruppen gesendet werden. Wenn deine Videos ihre Zielgruppe erreichen, kannst du die gewünschte Aufmerksamkeit erlangen und den Ruf deiner Marke aufbauen.

Wenn du beispielsweise versuchst, Kunden zu binden, kann ein Video sinnvoll sein, in dem du deiner Stammkundschaft für ihre Unterstützung dankst. Von diesem Punkt aus kannst du sie nur an Personen und Organisationen senden, die noch immer als zahlende Kunden mit deinem Unternehmen verbunden sind. Das kann sowohl deiner CTR als auch deinem Engagement zugutekommen.

Erstelle hochwertige Videos

Wenn du Videos über E-Mail-Kampagnen teilst, ist es einfach, Optionen zu finden, die Produktionskosten einsparen. Aber wenn du diesen Weg wählst, riskierst du, die Qualität deiner Videos und E-Mails zu gefährden – und damit auch deinen Ruf zu schädigen.

Wenn du diese Faktoren berücksichtigst, solltest du unbedingt in deine Videoproduktion investieren. Unabhängig von der Art des Videos, das du erstellst, solltest du in Betracht ziehen, Fachleute für die Erstellung einzustellen. So kannst du deiner Zielgruppe über jede E-Mail qualitativ hochwertige Inhalte liefern.

Abschließende Anmerkungen

Das Erstellen von Videos für deine E-Mail-Marketingkampagnen kann eine äußerst vorteilhafte Methode sein, um deine Marke aufzuwerten, dich mit deiner Zielgruppe zu verbinden und deine Reichweite zu vergrößern. Wenn du die wichtigsten Punkte berücksichtigst, kannst du das Beste aus dieser Marketingstrategie herausholen.

Mit der All-in-one-E-Mail-Marketingplattform von Mailchimp kannst du von speziell entwickelten Tools und intelligenten Features profitieren, um deine E-Mail-Marketingkampagnen auf ein höheres Niveau zu bringen. Egal, ob du mit Stammkunden in Kontakt treten oder neue Zielgruppen ansprechen möchtest – unsere Lösungen helfen dir, deine Ziele zu erreichen, ohne die Bank zu sprengen.

Artikel teilen