Sorge dafür, dass dein Betrieb reibungslos weiterläuft, während du im Urlaub bist

Doodle of a person tubing and relaxing on a river, passing a clock, phone, and email icon.

Ein Unternehmen zu betreiben ist anstrengend. Und angesichts dieser großen Verantwortung fällt es dir womöglich schwer, deine Mitarbeiter allein zu lassen.

Aber Pausen sind ebenso wichtig wie harte Arbeit – und du hast dir einen Urlaub verdient. Außerdem ermöglicht dir ein wenig Abstand wertvolle Einblicke. Wenn du nicht in die tägliche Routine eingebunden bist, kannst du dein Unternehmen aus einem anderen Blickwinkel betrachten und noch bessere Ideen für die Zukunft entwickeln.

Dank unserer All-in-one-Marketing-Plattform ist es leichter denn je, dein Unternehmen weiterzuführen, selbst wenn du nicht anwesend bist. Unsere integrierten Funktionen und Automatisierungen unterstützen dich rund um die Uhr über alle Kanäle hinweg, sodass dein Unternehmen weiterhin ohne Unterbrechung wachsen kann.

Erfahre, wie du gleichzeitig unsere Plattform und deinen Urlaub optimal nutzen kannst.

Doodle of a cartoon carrying a stack of boxes.

Mach dich bereit

Vorbereitung ist das Wichtigste, wenn du dir eine wirkliche Pause gönnen möchtest.

Möchtest du dich beim Planen deiner Reise inspirieren lassen? Sieh dir unsere neue „Mailchimp Presents“-Serie Wi-Finders an, die Mikrounternehmer aus der ganzen Welt ins Rampenlicht rückt.

Wenn du dich entschieden hast, wohin die Reise gehen soll und wann du dich auf den Weg machen wirst, kannst du dein Team über die Details informieren. Je genauer du alle informierst, desto problemloser können sie sich vorbereiten.

Je nachdem, was für ein Unternehmen du führst, musst du eventuell deine Kunden per E-Mail wissen lassen, dass du eine Zeit lang abwesend sein wirst. So verhinderst du, dass sie enttäuscht oder frustriert sind, wenn sie dich nicht erreichen können.

Verwende dein Zielgruppen-Dashboard und ermittle, welche Personen von deiner bevorstehenden Abwesenheit benachrichtigt werden sollen – vielleicht möchtest du eine Nachricht an deine besten Kunden oder an ein Segment bestimmter Geschäftskontakte senden.

Diese Art personalisierter Kommunikation wird deiner Zielgruppe außerdem helfen, dich als Person zu verstehen, nicht nur als Unternehmen.

Du könntest sie vielleicht sogar inspirieren, sich selbst einen Urlaub zu gönnen!

Sende eine E-Mail an deine Kunden und Klienten und teile ihnen mit:

  • Wie lange du abwesend bist.
  • Ob du vorhast, deine E-Mails zu lesen, während du abwesend bist.
  • Ob ein anderer Kontakt verfügbar ist.
  • Wann sie wieder direkt von dir hören werden.

Mit nur wenigen Vorbereitungen erledigt unsere All-in-one-Marketing-Plattform eine Vielzahl an Aufgaben für dich, sodass du dein Unternehmen auch während deiner Abwesenheit entwickeln kannst. Bevor du das Büro verlässt:

  • Plane E-Mails. Auch wenn du im Urlaub nicht persönlich E-Mails versendest, kannst du weiterhin von deinem Unternehmen aus E-Mail-Kampagnen ausführen, um für ein Produkt zu werben, Nachrichten zu übermitteln oder Storys zu teilen. Erstelle die E-Mails, bevor du in den Urlaub fährst, und plane ihren Versand während deiner Reise.
  • Richte Facebook- und Instagram-Ads ein. Mithilfe von Facebook- und Instagram-Ads kannst du deine Reichweite auf den beiden Plattformen erweitern, auch wenn du dort gerade nicht persönlich angemeldet bist. Erstelle einfach die Ads, aktiviere sie und lass sie für dich arbeiten, während du dich im Urlaub auch von den sozialen Netzwerken erholst.
  • Starte Google Ads-Remarketing. Während du unterwegs bist, könnten Interessenten deine Website besuchen und sie wieder verlassen, ohne ein Produkt gekauft zu haben. Wenn du jedoch Google Ads-Remarketing in Mailchimp integriert hast, kannst du ihre Aufmerksamkeit zurückgewinnen und sie dazu bringen, wiederzukommen, wenn sie wieder bereit für einen Einkauf sind.
  • Sende eine Postkarte. Es gibt nicht viel Schöneres als eine Postkarte von jemandem zu erhalten, der auf Reisen ist – du möchtest aber nicht unbedingt jedem deiner Kunden einen handschriftlichen Gruß senden. Stattdessen kannst du für die Zeit, in der du unterwegs bist, Postkarten erstellen, planen und sogar automatisieren.

Wenn du diese Kampagnen erstellst, bevor du verreist, kannst du deine Zielgruppe sogar dann erreichen, wenn du vom Netz abgeschnitten bist.

Los geht‘s

Immer wenn du gerade nicht im Büro bist, hat dein Team die Möglichkeit zu glänzen. Kollegen oder Mitarbeiter können dann mehr Verantwortung übernehmen und zeigen, was sie können. Sorge dafür, dass sie erfolgreich sein können, wenn du unterwegs bist – um deinen Urlaub stets wirklich entspannt genießen zu können.

Bereite dein Team auf Erfolg vor

Bevor du ins Flugzeug steigst, um ans Meer oder dein Wintersportparadies zu gelangen, solltest du sicherstellen, dass dein Team und deine Tools darauf vorbereitet sind, die Show während deiner Abwesenheit fortzusetzen.

Dein Team braucht von dir einige Dinge, bevor du es verlässt:

  • Einen Plan. Delegiere bestimmte Aufgaben an bestimmte Personen und informiere sie detailliert, damit sie ihre Aufgaben erledigen können.
  • Eine Kontaktmöglichkeit. Ganz gleich, ob du dich regelmäßig oder nur im Notfall melden willst, richte eine App wie Slack ein, um die Kommunikation zu vereinfachen.
  • Zugriff. Gib deinen Leuten Zugriff auf die Dokumente und Tools, die du normalerweise verwendest, z. B. auf die Inhalte deines Mailchimp-Accounts, Google Drive oder Dropbox.

Glücklicherweise kannst du den Zugriff auf deinen Mailchimp-Account problemlos teilen. Bevor du dich auf den Weg machst, erstelle in deinem Account Multi-User Logins für die Personen, die während deiner Abwesenheit für die Marketing-Reichweite zuständig sind. Du kannst sogar Berechtigungsstufen einrichten, um den Zugriff deiner Kollegen auf das zu beschränken, was sie brauchen.

Automatisiere deine Arbeit

Unabhängig davon, ob du in einem Team oder allein arbeitest, kannst du dein Marketing autmatisieren, um Unterbrechungen zu vermeiden und sich wiederholende Aufgaben ausführen zu lassen.

  • Aktiviere E-Mails zu abgebrochenen Einkäufen. Personen packen oft Dinge in ihren Warenkorb, gehen damit aber nicht zur Kasse. Wenn du unsere Funktion Automatisierung für abgebrochene Einkäufe aktivierst, kannst du Käufer automatisch an das erinnern, was sie zurückgelassen haben, und sie dazu anspornen, es zu kaufen – um so dein Budget für deinen nächsten Kurzurlaub zu erhöhen.
  • Richte mit nur einem Klick eine Begrüßungsautomatisierung ein. Du musst nicht online gehen, um jeden neuen Abonnenten willkommen zu heißen – richte einfach eine Begrüßungsautomatisierung ein, die diesen Schritt für dich erledigt. Aktiviere die Automatisierung mit nur einem Klick, um jedem Neukunden mitzuteilen, was er über deine Marke wissen muss.
  • Automatisiere Bestellbenachrichtigungen. Wenn jemand etwas kauft, während du im Urlaub bist, soll er trotzdem alle Informationen erhalten, die er zu seiner Bestellung benötigt. Du kannst dies unmittelbar in den Bezahlvorgang integrieren, indem du einfach die Bestellbenachrichtigungen aktivierst. Du kannst sogar Produktempfehlungen hinzufügen, damit deine Kunden wiederkommen und bei dir einkaufen.
  • Verwende Datumsbasierte Automatisierungen. Unabhängig davon, ob die Auslösung über das Geburtstagsdatum, ein Registrierungsjubiläum oder eine Verlängerung der Mitgliedschaft erfolgt, helfen datumsbasierte Automatisierungen dir dabei, persönliche Beziehungen zu Personen in deiner Zielgruppe aufzubauen (selbst wenn du persönlich nicht verfügbar bist).

Nachdem du all diese Vorbereitungen getroffen hast, kannst du dich mit ruhigem Gewissen in den Urlaub begeben. Lade aber für alle Fälle die mobile App auf dein Smartphone, damit du alles im Griff hast, während du unterwegs bist.

Nachdem du all diese Vorbereitungen getroffen hast, kannst du dich mit ruhigem Gewissen in den Urlaub begeben.
Doodle of a smiling sun with rosy cheeks.

Los geht‘s!

Nach vielen arbeitsintensiven Vorbereitungen ist es nun an der Zeit, dich zurückzulehnen und die Früchte deiner Arbeit zu ernten.

Dennoch möchtest du das eine oder andere aus der Ferne im Auge behalten. Wenn du dich auf deinen Urlaub vorbereitest:

  • Plane zusätzliche Zeit ein. Wir empfehlen dir eine Methode, die als Timeboxing bezeichnet wird Mit ihrer Hilfe kannst du gewährleisten, dass du nicht komplett aus deiner Urlaubsstimmung gerissen wirst. Nimm dir jeden Morgen eine halbe Stunde Zeit, um deine E-Mails zu checken und zu sehen, wie sich deine Kampagnen entwickeln.
  • Nutze die mobile App. Vielleicht möchtest von deinem Strandkorb oder einer Ski-Lodge aus arbeiten – kein Problem mit der Mailchimp-App. Sieh dir Berichte über deine verschiedenen Kampagnen an. Verfasse mithilfe der Vorlagen, die du bereits auf deinem Desktop erstellt hast, eine neue E-Mail. Du kannst Automatisierungen sogar über die mobile App aktivieren, wenn du vergessen haben solltest, dich vor deiner Abreise darum zu kümmern.

Überlass die Arbeit unserer All-in-one-Marketing-Plattform, während du dich erholst. Du hast es dir verdient!

Artikel teilen